Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite

Die kämpferische Gewerkschaft

Als un­abhängige Basis­gewerkschaft wendet sich die FAU Berlin an alle ArbeiterInnen, sei es angestellt, selbständig, in Ausbildung, erwerbslos oder verrentet.

Kommt zum FAU-Block auf den Frauen*kampftagsdemos am 7. und 8. März 2020 und lasst uns zusammen Patriarchat und Kapitalismus den Mittelfinger zeigen!

Veröffentlicht am 03.03.2020 Kategorie:
Kommt zum FAU-Block auf den Frauen*kampftagsdemos am 7. und 8. März 2020 und lasst uns zusammen Patriarchat und Kapitalismus den Mittelfinger zeigen!

Kommt zum FAU-Block auf den Frauen*kampftagsdemos am 7. und 8. März 2020 und lasst uns zusammen Patriarchat und Kapitalismus den Mittelfinger zeigen!

Feminismus braucht Klassenkampf braucht Feminismus

Am 7. März in Potsdam, Treffen: 13.30 Uhr, Potsdam Hbf

Am 8. März auf der All-Gender Frauen*kampftags-Demo in Berlin, Treffen: 14 Uhr, U-Bhf Leopoldplatz

Und am 8. März auf der internationalistischen FLINT-Demo in Berlin, Treffen: 15 Uhr, S/U-Bhf Warschauer Straße

Mehr…

"Sich gerade dort organisieren, wo die Gefahr der Vereinzelung besteht"

Veröffentlicht am 27.02.2020 Kategorien: , , , ,
"Sich gerade dort organisieren, wo die Gefahr der Vereinzelung besteht"

Der Konflikt um Deliveroo ist ein Paradebeispiel für die Aufweichung von Arbeitsbedingungen in der sogenannten „Gig-Economy“ - er zeigt aber auch, dass es sich lohnt, gegen Selbige vorzugehen. Nun hat er einen Abschluss gefunden.

Mehr…

#HUgegenAlle: Schlecht für Studierende, schlecht für Beschäftigte

Veröffentlicht am 03.02.2020 Kategorien: , ,
#HUgegenAlle: Schlecht für Studierende, schlecht für Beschäftigte

Als Betriebsgruppe an der Humboldt-Universität (HU) unterstützen wir die Studierendenschaft in ihrer Kritik an der HU-Leitung.

Mehr…

Mitteilung der Bildungssektion zur ver.di-Kampagne „Für die gute Sache! Aber zu welchem Preis?“

Veröffentlicht am 21.01.2020 Kategorien: , ,
Mitteilung der Bildungssektion zur ver.di-Kampagne „Für die gute Sache! Aber zu welchem Preis?“

Die Bildungssektion der Freien Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union (FAU) Berlin begrüßt ausdrücklich die Forderung von ver.di Bildung, Wissenschaft und Forschung nach einem Branchentarifvertrag und einer faire Honorarordnung für Bildungsarbeiter*innen und Berater*innen in Berlin

Mehr…

SO36: Arbeitskonflikt beendet

Veröffentlicht am 16.12.2019 Kategorien: , ,

Nach drei Jahren Auseinandersetzung ist der Arbeitskonflikt im Kreuzberger SO36 beendet.

Mehr…

FAU Berlin unterstützt Klimastreik am 29.11.2019

Veröffentlicht am 21.11.2019 Kategorie:
FAU Berlin unterstützt Klimastreik am 29.11.2019

Wirksame Änderungen in der Klimapolitik können nur durch wirtschaftlichen Druck erreicht werden. Deswegen unterstützt die FAU Berlin den Klimastreik am 29. November.

Mehr…

Die Sektion Bildung der FAU Berlin unterstützt die Petition gegen prekäre Arbeitsbedingungen an der FU Berlin

Veröffentlicht am 27.10.2019 Kategorien: ,
Die Sektion Bildung der FAU Berlin unterstützt die Petition gegen prekäre Arbeitsbedingungen an der FU Berlin

Wir unterstützen die Initiative FU:Fair&Unbefristet. Die Petition der Initiative ist ein guter Ausgangspunkt, aber wir denken, dass es nicht genug ist ...

Mehr…

Bundesarbeitsgericht: Lohnraub weiterhin ohne Folgen für den Investor der Mall of Shame

Veröffentlicht am 25.10.2019 Kategorien: ,
Bundesarbeitsgericht: Lohnraub weiterhin ohne Folgen für den Investor der Mall of Shame

In der Klage zweier Bauarbeiter gegen die HGHI Leipziger Platz GmbH & Co. KG ist am 16.10.2019 das Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) gefallen. Es ging um die Frage, ob der Investor für nicht gezahlte Löhne haftet, wenn der Generalunternehmer und die Subunternehmen in die Insolvenz flüchten. Das letztinstanzliche Gericht der deutschen Arbeitsgerichtsbarkeit hat entschieden, dass die bestehenden Gesetze die Haftungsverantwortung des Investors nicht vorsehen, wenn das errichtete Gebäude nur vermietet und nicht verkauft wird. Die Taschen der Arbeiter bleiben erneut leer.

Mehr…

Zweiter Kündigungsversuch gegen Gewerkschafter im SO36 gescheitert

Veröffentlicht am 10.10.2019 Kategorie:
Zweiter Kündigungsversuch gegen Gewerkschafter im SO36 gescheitert

Nach einem Jahr juristischer Auseinandersetzung erkannte der Rechtsvertreter des SO36 am 10. Oktober 2019 vor dem Berliner Arbeitsgericht die Kündigungsschutzklage eines langjährigen Mitarbeiters an.

Mehr…

Umfrage unter studentischen Hilfskräften in außerhochschulischen Betrieben

Veröffentlicht am 02.10.2019 Kategorien: ,
Umfrage unter studentischen Hilfskräften in außerhochschulischen Betrieben

Vor rund einem Jahr hatten endlich alle Tarifparteien den Berliner Tarifvertrag für studentische Beschäftigte unterschrieben. Nun startet eine Umfrage zu dessen Effekten in außerhochschulischen Betrieben in Berlin.

Mehr…

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#coronafaq

COVID-19 FAQ

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offenes FAU-Lokal: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Gewerkschaftliche Beratung: immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 18.30 Uhr – 19.30 Uhr.
Bitte zuerst lesen!
MieterInnenberatung: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Siehe die Beratungs-Seite der union coop // föderation.
Veranstaltungen / Termine
Weitere Termine
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende