Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Über uns / Gewerkschaftliche Beratung

Gewerkschaftliche Beratung

Gewerkschaftliche Beratung derzeit nur für Mitglieder.

Es ist notwendig, sich immer wieder auf seine Quellen und seine Ziele zu besinnen. Dafür werden Freiräume benötigt.

Wir starten gerade in einen Prozess, gewerkschaftliche Arbeit und damit auch die Beratung zu reflektieren und für neue Kämpfe fit zu machen.

Daher bieten wir die gewerkschaftliche Beratung derzeit ausschließlich für Mitglieder des Allgemeinen Syndikats Berlin der FAU an.

Wir möchten dich jedoch nicht mit deinem Arbeitskonflikt allein stehen lassen. Im Folgenden haben wir einige Tipps und Links zu anderen Beratungen aufgeführt.

  • Du bist Mitglied einer DGB-Gewerkschaft und dein Anliegen betrifft zunächst vor allem dich allein? Lass dich durch die Rechtshilfe oder deine:n zuständigen Gewerkschaftssekretär:in beraten.
  • Deutsch ist nicht deine Erstsprache, eher Spanisch? -> wende dich an Oficina precaria

Andere Beratungsstellen

Andere Beratungsstellen Kontakt Bemerkung
Berliner Beratungszentrum für Migration und Gute Arbeit berlin-brandenburg.dgb.de/beratung/migranten Beratung in diversen Sprachen

Hier noch ein paar allgemeine Hinweise zum Datenschutz:

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Du kannst über die E-Mail-Adresse faub-beratung [at] fau.org. mit uns in Kontakt treten. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten auf dem Server der FAU gespeichert. Deine E-Mail wird von der AG gewerkschaftliche Beratung der FAU Berlin über ein sogenanntes Helpdesk & Ticketsystem (Zammad) verarbeitet und dort gespeichert. Der Zugang zu diesem Ticketsystem wird durch ein gesondertes Berechtigungskonzept geregelt, welches laufend überprüft wird.

Die Anmeldung für die Beratung erfolgt per E-Mail. Sie ist in diesem Sinne also nicht anonym. Bis auf die von dir verwendete E-Mailadresse und ggf. angegebenen Kontaktdaten benötigen wir für die Beratung keine weiteren personenbezogenen Daten. Wenn du uns weitere Angaben, Dokumente usw. schickst, kannst du also alle personenbezogenen Daten löschen, schwärzen, pseudonymisieren oder anderweitig unzugänglich machen.

Deine Daten werden ohne deine Einwilligung nicht gelöscht oder geändert oder an Dritte weitergegeben.

Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Der Zweck der Datenspeicherung ist die Bearbeitung deines Anliegens. Wenn du uns also eine E-Mail schreibst, gehen wir davon aus, dass dies eine Einwilligung durch eindeutige bestätigende Handlung im Sinne Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO ist. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass wir aktuell keine Ende-zu-Ende-verschlüsselten E-Mails an die AG Beratung zur Verfügung stellen können. Daher besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass dein E-Mail-Provider auf die Inhalte zugreifen könnte. Unsere E-Mail-Server entsprechen allerdings sonst den üblichen Standards der Datensicherheit.

Rechtsgrundlage für die anschließende Archivierung der E-Mails über den Zeitraum der Beratung hinaus ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Hierbei geht es darum, uns gegen den Vorwurf einer irreführenden Beratung wehren zu können.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Letzteres gilt dann als gegeben, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und/oder wir vier Wochen nach der letzten E-Mail keine Rückmeldung von dir erhalten haben. Danach archivieren wir die Daten für 3 Jahre. Der Zugang zu diesem Archiv ist besonders eingeschränkt. Im Falle deiner Löschaufforderung oder deines Einwilligungswiderrufes behalten wir uns eine Abwägung deiner Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten gegen unsere berechtigten Interessen vor.

Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

Wir kommen wieder!

Die FAU Berlin befindet sich gerade in einer Neustrukturierungsphase! Das bedeutet, dass wir einige unserer öffentlichen Aktivitäten herunterfahren, um uns auf die künftige Strategiefindung zu konzentrieren. Während dieser Zeit werden wir unsere Mitglieder selbstverständlich weiterhin unterstützen. Wenn du als Mitglied Hilfe brauchst, dann kannst du dich gern an deine Sektion/Betriebsgruppe wenden - oder du schaust einfach freitags im offenen Lokal vorbei!

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offenes FAU-Lokal: Freitags, 17.00–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 18.30–19.30 Uhr.
Bitte zuerst lesen!
MieterInnenberatung: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Siehe die Beratungs-Seite der union coop // föderation.
Veranstaltungen / Termine
Weitere Termine
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende