Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Materialien / Audios/Videos

Audios/Videos

Multimediales, filmische Dokumentationen und Veranstaltungsmitschnitte

Zwangsräumungen und Totalsanktionierung

Veröffentlicht am 31.07.2014 Kategorien: , ,
Zwangsräumungen und Totalsanktionierung

Veranstaltungsmittschnitt vom 18. Juli 2014 "Zwangsräumungen und Totalsanktionierung". Vorträge von Peter Nowak und Christel T.

Mehr…

Kann Bio fair sein?

Veröffentlicht am 01.05.2013 Kategorien: ,
Kann Bio fair sein?

Dieser Film ist eine kurze Dokumentation über den Fall der Auszubildenden Conchita L.: Sie arbeitet in einem Gartenbaubetrieb in Brandenburg für 1,30 Euro netto in der Stunde. Als ihr Chef, ein Bezirkspolitiker der Grünen, ihr anbietet sie in Naturalien zu bezahlen, geht sie zur Rechtsberatung der FAU, die sie in der Folge bei einem Arbeitskampf unterstützt.

Mehr…

Digital ist besser? Veranstaltung zur Situation in der Medienbranche

Veröffentlicht am 25.01.2013 Kategorie:
Digital ist besser? Veranstaltung zur Situation in der Medienbranche

In der Diskussionsveranstaltung ging es um die Entwicklungen in der Medienbranche aus Sicht der Lohnabhängigen, deren Situation und die Möglichkeiten kollektiver Ansätze gehen. Dazu haben wir VertreterInnen verschiedener Berufsgruppen aus der Branche eingeladen. Mit: Dagmar Melzer (Freienvertretung | Deutsche Welle), Jan Tölva (Journalist, Autor und Blogger), Ka Schmitz (freie Illustratorin) und Markus Heinze (Verlagsarbeiter | Vertrieb). Moderation: Julia Hoffmann (Jungle World).

Mehr…

Babylon System – Der Film

Veröffentlicht am 08.06.2010 Kategorien: ,
Babylon System – Der Film

„Babylon System“ dokumentiert den Kampf gegen außertarifliche prekäre Arbeit im Kino Babylon Berlin-Mitte. Dabei stoßen nicht nur Belegschaft und Kinoleitung aneinander. Der Film blickt hinter die Kulissen des Arbeitskampfes und analysiert ein Paradebeispiel zunehmender Prekarisierung im Kulturbetrieb. Dokumentarfilm von Freundeskreis Videoclips | 2010 | 52 Minuten.

Mehr…

Wem gehört die Gewerkschaft?

Veröffentlicht am 29.04.2010 Kategorien: , , ,
Wem gehört die Gewerkschaft?

Dokumentation einer Veranstaltung im Haus der Demokratie. Auf dem Podium diskutieren Vertreter des Betriebsrats im Kino Babylon, Holger Marcks (FAU Berlin), Willy Hayek (Komitee für gewerkschaftliche Freiheit), Mustafa Efe (Betriebsrat und Alternative Liste bei der IG-Metall) über Gewerkschaftsfreiheit und -vielfalt in Deutschland. Von Freundeskreis Videoclips | Deutschland 2010 | 106 Minuten.

Mehr…

Die FAU in Berlin

Veröffentlicht am 24.06.2009
Die FAU in Berlin

Ein kurzes Interview während des Mayday 2009. Lars Röhm (Sekretär bei der FAU Berlin) beantwortet Fragen zur anarchosyndikalistischen Gewerkschaftsarbeit der FAU (Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union). Was ist die FAU? Wie funktioniert die FAU? Und andere Fragen. Interview von Freundeskreis Videoclips | 2009 | 4 Minuten.

Mehr…

Arbeitskampf im Kino Babylon (Mitte)

Veröffentlicht am 26.02.2009 Kategorien: ,
Arbeitskampf im Kino Babylon (Mitte)

Die Arbeitsbedingungen im Kino Babylon machen mal wieder Schlagzeilen. Sind die 320.700 EUR der Senatskanzlei für Kultur zu wenig oder sind die Forderungen der Belegschaft eine gemeine Sauerei? Die Frage ist vielmehr, wer die Definitionsmacht über die Leistungen der Beschäftigten innehält und genau darum will der im November 2008 gegründete Betriebsrat kämpfen. Kurzdoku von Freundeskreis Videoclips | 2009 | 8 Minuten.

Mehr…

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Jeden 1. Freitag im Monat, 19 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17-20 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Jeden 2. und 4. Freitag, 17-18 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an faub-beratung(a)fau.org.
MieterInnenberatung: Jeden 4. Montag im Monat, 18-19 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Jeder 1. Freitag im Monat, 18-19 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter faub-kontakt@fau.org.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an faub-kollektivbetriebe(a)fau.org.
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende