Skip to content. | Skip to navigation

Sections
You are here: Home / Struggles / Heinrich Böll Foundation

Heinrich Böll Foundation

struggle againt precarious working condition in the Green political foundation

Self-proclaimed "agency for green ideas" Heinrich Böll Foundation seems to think precarization of working conditions is a good idea – while Germany's Green party at te same time rallies for the introduction of a minimum wage and against wage dumping. After some of the workers affected by the unfair conditions in the foundation were organized in the FAU Berlin and started to protest their conditions they went to court and were able to get permanent contracts on the basis of illegal temporary contracts. Still they are being treated differently than the permanent staff of the foundation and internal regulations and collective agreements are not respected in their treatment. Colleagues suspected of union activities have been singled out and moved to other jobs separating them from the rest of the staff.

Latest News

Internationale Aktionswoche gegen prekäre Beschäftigung in der grünen Böll-Stiftung

(Sep 10, 2013)

Zwischen dem 1.9. und dem 7.9. führten Mitglieder verschiedener syndikalistischer Organisationen europaweit Aktionen gegen prekäre Arbeitsbedingungen… » Read on

Read More…

Unzulässige Leiharbeit im Umfeld der Grünen

(Sep 09, 2013)
Unzulässige Leiharbeit im Umfeld der Grünen

Heinrich-Böll-Stiftung muß Werkvertragsmitarbeiter rückwirkend regulär einstellen… » Read on

Read More…

Grüne Stiftung: Leiharbeit statt Mindestlohn

(Sep 06, 2013)
Grüne Stiftung: Leiharbeit statt Mindestlohn

der Freitag berichtet: "Ein Leiharbeiter hat die grüne Heinrich-Böll-Stiftung wegen Lohndumpings verklagt. Seit Jahren arbeitet er dort für weniger… » Read on

Read More…

Leiharbeiter klagt sich ein

(Sep 06, 2013)
Leiharbeiter klagt sich ein

"Vor Gericht bekommt ein Leiharbeiter recht, die Heinrich Böll Stiftung muss ihn einstellen"… » Read on

Read More…

Unzulässige Leiharbeit in der Heinrich-Böll-Stiftung

(Sep 06, 2013)
Unzulässige Leiharbeit in der Heinrich-Böll-Stiftung

Die Parteistiftung der Grünen hat laut Arbeitsgericht einen Werkvertrag missbraucht. Das ist pikant, machen die Grünen doch Wahlkampf gegen diese Beschäftigungsform.… » Read on

Read More…

Unerlaubte Zeitarbeit bei Böll-Stiftung

(Sep 05, 2013)
Unerlaubte Zeitarbeit bei Böll-Stiftung

"Das nennt man schlechtes Timing: Die Grünen setzen sich in ihrem Wahlprogramm für "faire Löhne und Sicherheit" ein, doch nun hat die parteinahe Böll-Stiftung… » Read on

Read More…

Heinrich Böll Stiftung: Illegale Leiharbeit durch Gericht bestätigt

(Sep 05, 2013)

FAU Berlin fordert Anstellung aller kalt gekündigten KollegInnen und eine Aufgabe der Vehandlungsblockade… » Read on

Read More…

Heinrich-Böll-Stiftung: Illegale Leiharbeit durch Arbeitsgericht Berlin bestätigt

(Sep 05, 2013)
Heinrich-Böll-Stiftung: Illegale Leiharbeit durch Arbeitsgericht Berlin bestätigt

Heute wurde vor dem Arbeitsgericht Berlin einer Klage eines Kollegen auf Festanstellung durch die Heinrich-Böll-Stiftung statt gegeben. Das Gericht stellte… » Read on

Read More…

Kundgebung vor dem Arbeitsgericht Berlin: Wiedereinstellung aller ehemaligen Böll-KollegInnen

(When:: Sep 05, 2013 12:00 PMWhere: Vor dem Arbeitsgericht…)

Bei der Heinrich-Böll-Stiftung, der parteinahen Stiftung der Grünen, werden seit Jahren viele KollegInnen über Drittfirmen zu prekären Bedingungen… » Read on

Read More…

Stronger together

Click here to get to the FAU Berlin's English membership formThe FAU Berlin is an independent grassroots union. It is part of the German Free Workers' Union (FAU) federation. Join us, take part, get active.

We'll be back!

FAU Berlin is currently restructuring! This means that we are reducing some of our public activities, to focus on our strategy for the future. Throughout this time we are still providing support to our membership. If you are a member and need assistance, don't hesitate to contact your section/workplace group, or drop into our open Lokal on Fridays.

Intro and advice
Introductory seminar: FAU – How does it work? - Cancelled until further notice.
Open FAU office: Every Friday, 5:00–8:00 PM.
union help desk: always on the 2. and 4. Friday of the month, 6:30 – 7:30 PM.
Please read first!
Tenant rights help desk: Cancelled until further notice.
Advice for worker and business collectives: See the advice page (german) of the union coop // federation.
Follow us on...
Donations welcome

Name: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Reason for payment: Donation