Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Kämpfe / Gewerkschaftsfreiheit

Gewerkschaftsfreiheit

Immer wiederkehrende Verteidigung des Koalitionsrechts

Gewerkschaftsfreiheit verteidigen! Im Laufe des Konflikts im "Babylon Mitte" sah sich die FAU Berlin erstmals heftigen juristischen Angriffen durch den "Arbeitgeber" ausgesetzt. Seit dem war die FAU Berlin immer wieder mit solchen Angriffen konfrontiert. Ihr wurden Arbeitskampfmaßnahmen oder Äußerungen zu Arbeitsbedingungen untersagt, das Demonstrationsrecht beschnitten bishin zur Absprache auf das Recht, sich als Gewerkschaft zu bezeichnen. Doch mit Hilfe bundesweiter und internationaler Solidarität sowie Kreativität und Kampfbereitschaft hat sie sich bis heute nicht klein kriegen lassen.

Alle Meldungen

Berichte vom internationalen Aktionstag gegen den Angriff auf die Gewerkschaftsfreiheit

(31.01.2010)
Berichte vom internationalen Aktionstag gegen den Angriff auf die Gewerkschaftsfreiheit

Am letzten Januarwochenende fanden in Deutschland und 15 weiteren Ländern rund um den Globus Protestaktionen gegen das Gewerkschaftsverbot statt. Weitere… » Weiterlesen

Mehr…

Nächster Prozesstermin im Kampf für Gewerkschaftsfreiheit

(28.01.2010)

16.2. | 10.30 Uhr | Saal 233 | Magdeburger Platz 1 | U1 Kurfürstenstrasse | U2, 3, 4 Nollendorfplatz Am 16. Februar 2009 geht es in die nächste Runde… » Weiterlesen

Mehr…

Linkspartei subventioniert Angriffe auf Gewerkschaftsfreiheit

(27.01.2010)

Offener Brief an die Berliner Linkspartei Es ist gut ein halbes Jahr her, dass wir uns das letzte Mal öffentlich an die Berliner Linkspartei wendeten.… » Weiterlesen

Mehr…

29. Januar: Internationaler Protesttag gegen Angriff auf Gewerkschaftsfreiheit

(25.01.2010)
29. Januar: Internationaler Protesttag gegen Angriff auf Gewerkschaftsfreiheit

Solidarität mit der FAU Berlin am 29./30. Januar! Am 5. Januar wurde gerichtlich bestätigt, dass die FAU Berlin sich weiterhin nicht als „Gewerkschaft“… » Weiterlesen

Mehr…

Babylon Mitte beantragt Ordnungsgeld oder Haftstrafen gegen FAU Berlin

(22.01.2010)

Die Geschäftsführung des halbkommunalen Kinos Babylon Mitte beantragte am 12. Januar beim Landgericht Berlin „ein empfindliches Ordnungsgeld in angemessener… » Weiterlesen

Mehr…

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#coronafaq

COVID-19 FAQ

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offenes FAU-Lokal: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Gewerkschaftliche Beratung: immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 18.30 Uhr – 19.30 Uhr.
Bitte zuerst lesen!
MieterInnenberatung: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Siehe die Beratungs-Seite der union coop // föderation.
Veranstaltungen / Termine
Weitere Termine
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende