Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Kämpfe / Gewerkschaftsfreiheit

Gewerkschaftsfreiheit

Immer wiederkehrende Verteidigung des Koalitionsrechts

Gewerkschaftsfreiheit verteidigen! Im Laufe des Konflikts im "Babylon Mitte" sah sich die FAU Berlin erstmals heftigen juristischen Angriffen durch den "Arbeitgeber" ausgesetzt. Seit dem war die FAU Berlin immer wieder mit solchen Angriffen konfrontiert. Ihr wurden Arbeitskampfmaßnahmen oder Äußerungen zu Arbeitsbedingungen untersagt, das Demonstrationsrecht beschnitten bishin zur Absprache auf das Recht, sich als Gewerkschaft zu bezeichnen. Doch mit Hilfe bundesweiter und internationaler Solidarität sowie Kreativität und Kampfbereitschaft hat sie sich bis heute nicht klein kriegen lassen.

Alle Meldungen

Unternehmergefälliges Richterrecht

(16.02.2010)
Unternehmergefälliges Richterrecht

Dokumentiert. Für die Verteidigung des Koalitionsrechts.… » Weiterlesen

Mehr…

Appell des „Solidaritätskomitees für gewerkschaftliche Freiheit“

(15.02.2010)

Aus Anlass Berliner Gerichtsbeschlüsse gegen die anarchosyndikalistische Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union Berlin (FAU) haben Betriebs- und Gewerkschaftsaktivist/innen… » Weiterlesen

Mehr…

Berlin: Auftaktkundgebung für Gewerkschaftsfreiheit

(14.02.2010)

Am 14. Februar nahmen etwa 100 Menschen an einer Kundgebung für die Gewerkschaftsfreiheit und gegen das De-facto-Verbot der FAU Berlin teil. Die Kundgebung… » Weiterlesen

Mehr…

„Gewerkschaftsverseucht“ (Update: mit Audio- und Videoaufzeichnung)

(04.02.2010)
„Gewerkschaftsverseucht“ (Update: mit Audio- und Videoaufzeichnung)

Gewerkschafter, Juristen und Wissenschaftler diskutierten aus Anlass des Defacto-Gewerkschaftsverbots der FAU Berlin Am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin,… » Weiterlesen

Mehr…

Berichte vom internationalen Aktionstag gegen den Angriff auf die Gewerkschaftsfreiheit (Update 11.02.)

(31.01.2010)
Berichte vom internationalen Aktionstag gegen den Angriff auf die Gewerkschaftsfreiheit (Update 11.02.)

(Foto: Textilarbeiterinnen aus Bangladesh fordern die Einhaltung der ILO Konventionen 87 und 98, die die Mindeststandards der Gewerkschaftsfreiheit definieren,… » Weiterlesen

Mehr…

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#coronafaq

COVID-19 FAQ

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offenes FAU-Lokal: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Gewerkschaftliche Beratung: immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 18.30 Uhr – 19.30 Uhr.
Bitte zuerst lesen!
MieterInnenberatung: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Siehe die Beratungs-Seite der union coop // föderation.
Veranstaltungen / Termine
Weitere Termine
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende