Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Kämpfe / Gewerkschaftsfreiheit

Gewerkschaftsfreiheit

Immer wiederkehrende Verteidigung des Koalitionsrechts

Gewerkschaftsfreiheit verteidigen! Im Laufe des Konflikts im "Babylon Mitte" sah sich die FAU Berlin erstmals heftigen juristischen Angriffen durch den "Arbeitgeber" ausgesetzt. Seit dem war die FAU Berlin immer wieder mit solchen Angriffen konfrontiert. Ihr wurden Arbeitskampfmaßnahmen oder Äußerungen zu Arbeitsbedingungen untersagt, das Demonstrationsrecht beschnitten bishin zur Absprache auf das Recht, sich als Gewerkschaft zu bezeichnen. Doch mit Hilfe bundesweiter und internationaler Solidarität sowie Kreativität und Kampfbereitschaft hat sie sich bis heute nicht klein kriegen lassen.

Alle Meldungen

Für Gewerkschaftsfreiheit in Spanien

(27.03.2017)
Für Gewerkschaftsfreiheit in Spanien

Am 24. und 25. März 2017 führten Mitglieder der FAU-Syndikate Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart Kundgebungen und Flyer-Verteilaktionen… » Weiterlesen

Mehr…

Der Fall BMW Berlin oder: wie ein Union-Busting erfolgreich zurückgeschlagen wurde

(Wann:: 24.03.2017 19:00Wo: FAU-Gewerkschaftslokal,…)

Input und Diskussion mit Ex-BMW-Betriebsrat Rainer Knirsch und Ralf Hoffrogge aus der Redaktion der Zeitschrift "Arbeit – Bewegung – Geschicht"e.… » Weiterlesen

Mehr…

Tarifeinheitsgesetz: Der kalkulierte Verfassungsbruch?

(25.01.2017)

Die Freie Arbeiterinnen- und Arbeiterunion (FAU) begrüßt die aktuelle Überprüfung des umstrittenen Tarifeinheitsgesetzes (TEG) durch den ersten Senat… » Weiterlesen

Mehr…

Erfolg für die FAU Berlin: Einstweilige Verfügung abgewendet

(25.10.2016)
Erfolg für die FAU Berlin: Einstweilige Verfügung abgewendet

Was als Konflikt um nicht gezahlten Lohn begann, wurde zu einer Auseinandersetzung um Gewerkschaftsfreiheit. Das Restaurant Barist am Hackeschen Markt,… » Weiterlesen

Mehr…

Kundgebung in Malaga für die Gewerkschaftsfreiheit in Deutschland

(19.06.2016)
Kundgebung in Malaga für die Gewerkschaftsfreiheit in Deutschland

Am Montag den 6. Juni führte die CNT Malaga eine Kundgebung vor dem deutschen Konsulat durch, um die Gewerkschaft FAU zu unterstützen. Dabei wurden hunderte… » Weiterlesen

Mehr…

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#deliverunion

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter faub-kontakt@fau.org.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an .
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende