Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Presse

Presse

Wir und die Öffentlichkeit

Pressekontakt

Clemens Melzer | Pressesekretär
Mail: faub-presse(a)fau.org
Tel: 0152 / 54348847

Pressebilder

Presseverteiler (Mail)

Pressemitteil. (RSS)

Pressemitteilungen

Die Freie Arbeiterinnen- und Arbeiterunion (FAU) begrüßt die aktuelle Überprüfung des umstrittenen Tarifeinheitsgesetzes (TEG) durch den ersten Senat des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe. Die Verfassungsbeschwerde hatten der Marburger Bund, die Pilotenvereinigung Cockpit und der Deutsche Journalistenverband gegen das Gesetz eingelegt.
13.10.2016 Kategorien: , ,
Eine Gruppe von Wissenschaftlerinnen der Technischen Universität Berlin (TUB) sieht sich massiven Schikanen ausgesetzt, weil sie die Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen fordert.
19.07.2016 Kategorien: ,
Ein Mitglied der Basisgewerkschaft FAU Berlin geht mit einer Lohnklage gegen den Betreiber des Restaurants „Barist“ vor. Der Betreiber hat jedoch eine Widerklage eingereicht, in der er Schadenersatzansprüche gegenüber dem FAU-Mitglied geltend machen will - wegen „rechtswidrigen“ Aktionen, zu denen angeblich der ehemalige Mitarbeiter seine Gewerkschaft angezettelt haben soll.

Pressespiegel

Urbanes Prekariat - Food-Kuriere gehen auf die Barrikaden
06.07.2017 Deutschlandfunk Kultur
Feature über die internationale #Deliverunion-Kampagne bei Deutschlandfunk Kultur.
Foodora & Co.: Die Revolte der neuen Dienstbotenklasse
04.07.2017 Blätter für deutsche und internationale Politik
Artikel zur #deliverunion-Kampagne in den Blättern für deutsche und internationale Politik
Größter deutscher Börsengang des Jahres: Delivery Hero gelingt Börsendebüt
04.07.2017 manager magazin
Bericht über den Börsengang von Delivery Hero mit Erwähnung der #Deliverunion-Kampagne der FAU Berlin im manager magazin.
Delivery Hero - Der Börsenstart gelingt
04.07.2017 Berliner Zeitung
Artikel über den Börsengang von Delivery Hero und die #Deliverunion-Kampagne der FAU Berlin in der Berliner Zeitung.
Das knallharte Geschäft der Lieferdienste
04.07.2017 Handelsblatt
Artikel über die Arbeitsbedingungen bei Deliveroo und Foodora und die #Deliverunion-Kampagne der FAU im Handelsblatt.
Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#deliverunion

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter .
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an .
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende