Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Termine / Kundgebung: Gegen Prekäre Arbeitsbedingungen in der Böll-Stiftung – Leiharbeit abschaffen!

Kundgebung: Gegen Prekäre Arbeitsbedingungen in der Böll-Stiftung – Leiharbeit abschaffen!

Wann: 27.06.2013 18:30 Wo: Böll-Stiftung, Schumannstr. 8 (U6 Oranienburger Tor)
Kategorien: , ,

Termindetails

Wann

27.06.2013
von 18:30 bis 20:30

Wo

Böll-Stiftung, Schumannstr. 8 (U6 Oranienburger Tor)

Termin übernehmen

Die Heinrich-Böll-Stiftung, die Parteistiftung der Grünen, beschäftigt seit Jahren Mitarbei­terInnen über Outsourcing-Firmen zu prekären Bedingungen. Nachdem sich jetzt Betroffene wehren, will die Geschäfts­führung aber nicht etwa die miesen Beschäf­tigungs­verhält­nisse abschaffen, die so schlecht zu grünen Forderungen nach Partizi­pation und Mindest­lohn passen wollen, sondern sie will sie anscheinend rechtlich absichern und die aufmüpfigen KollegInnen durch neue Leih­arbeiterInnen ersetzen.

Unseren Aufruf zur Kundgebung mit mehr Informationen lest ihr hier.

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter faub-kontakt@fau.org.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an .
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende