Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Termine / Die Schwarz-Roten Bergsteiger*innen – anarchosyndikalistische Organisierung auf dem Lande . Infoveranstaltung

Die Schwarz-Roten Bergsteiger*innen – anarchosyndikalistische Organisierung auf dem Lande . Infoveranstaltung

Wann: 17.11.2017 19:00 Wo: FAU Lokal, Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin (S+U Gesundbrunnen)
Die Schwarz-Roten Bergsteiger_innen stellen sich vor!


Termindetails

Wann

17.11.2017
von 19:00 bis 21:00

Wo

FAU Lokal, Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin (S+U Gesundbrunnen)

Termin übernehmen

Als AG der FAU in Dresden pflegen wir im Elbsandsteingebirge eine Baude, die wir politischen Gruppen als Unterkunft zur Verfügung stellen, machen Gedenkarbeit und halten darüber Vorträge. Manchmal gehen wir gemeinsam klettern oder wandern, außerdem machen wir antifaschistische Arbeit und Agitation in der Region. Unser langfristiges Ziel ist, in der sächsischen Schweiz ein libertäres Zentrum aufzubauen. Warum wir gerade dort Gedenkarbeit betreiben und wo wir uns auf dem Weg zum libertären Zentrum befinden, erfahrt ihr am 17.11. um 19 Uhr im FAU-Gewerkschaftslokal. Wir freuen uns auf euch!



www.srb.fau.org

www.twitter.com/srb_fau   

schwarz-rote-bergsteiger_innen

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#deliverunion

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter .
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Siehe die Beratungs-Seite der union coop // föderation.
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende