Skip to content. | Skip to navigation

Sections
You are here: Home / Events / Fußball und Emanzipation?!?

Fußball und Emanzipation?!?

When: Jul 13, 2018 07:00 PM Where: FAU Berlin, Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin
Diskussionsveranstaltung: Passend zur Fußball-WM der Männer in Russland sprechen wir über Emanzipation und ob oder wie dieser mit Fußball zu vereinen ist.

Event details

When

Jul 13, 2018
from 07:00 PM to 10:00 PM

Where

FAU Berlin, Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin

Add event to calendar

Der Fußball (der Männer) ist Opium des Volkes, er ist nationalistisch, homophob, sexistisch, durchkommerzialisiert und wird (von Despoten) politisch vereinnahmt – sagen die einen. Der Fußball bringt Menschen unterschiedlichster Herkunft und (Alters-)Klassen zusammen, erzeugt Freude, fördert Kreativität, Selbstvertrauen, Teamgeist, Respekt und körperliche Geschicklichkeit –  sagen die anderen.
Vor dem Hintergrund der Weltmeisterschaft der Männer in Russland soll diese Ambivalenz diskutiert und folgenden Fragen nachgegangen werden: Wo findet früher und heute ein emanzipativer Fußball statt? Unter welchen Bedingungen kann er gelingen? Kann es einen linkes und ein rechtes Spiel geben? Welche Rolle spiel(t)en Gewerkschaften früher und heute im Fußball?
Es diskutieren u.a.:

Dr. Friederike Faust, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt Universität zu Berlin, arbeitet u.a zu Fußball, Politik und Feminismus. Kontakt: f.faust@hu-berlin.de

Dr. Stefan Heissenberger, Kultur- und Sozialanthropologe, Autor von „Schwuler* Fußball. Ethnografie einer Freizeitmannschaft“ (2018, transcript). Kontakt: info@stefanheissenberger.org, www.stefanheissenberger.org

Jan Tölva, Autor und freier Journalist, u.a. Publikationen zu Fußball und Antiziganismus sowie Rechtsextremismus. Kontakt: jntlv@gmx.de, https://jntlv.wordpress.com/

Stronger together

Click here to get to the FAU Berlin's English membership formThe FAU Berlin is an independent grassroots union. It is part of the German Free Workers' Union (FAU) federation. Join us, take part, get active.

We'll be back!

FAU Berlin is currently restructuring! This means that we are reducing some of our public activities, to focus on our strategy for the future. Throughout this time we are still providing support to our membership. If you are a member and need assistance, don't hesitate to contact your section/workplace group, or drop into our open Lokal on Fridays.

Intro and advice
Our sections and work place groups are responsible for onboardings of new members – get in touch!
On the 4. Friday of the month there will be an onboarding for new members that are not active in any section or work place group. Please contact if you need it, language support.
Open FAU office: Every Friday, 5:00–8:00 PM.
Union help desk: always on the 2. and 4. Friday of the month, 6:30 – 7:30 PM.
Please read first!
Advice for worker and business collectives: See the advice page (german) of the union coop // federation.
Follow us on...
Donations welcome

Name: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Reason for payment: Donation