Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Termine / Frankreich: Ein Jahr Proteste gegen das Arbeitsgesetz „Loi El Khomri“

Frankreich: Ein Jahr Proteste gegen das Arbeitsgesetz „Loi El Khomri“

Wann: 08.04.2017 19:30 Wo: FAU-Gewerkschaftslokal, Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin (S Bornholmer Str. & S/U Gesundbrunnen)
Kategorie:
Thierry Robin, Mitglied der Basisgewerkschaft CNT-F, zieht Bilanz aus der Protest- und Streikwelle gegen das französische „Loi Travail“.

Termindetails

Wann

08.04.2017
von 19:30 bis 22:00

Wo

FAU-Gewerkschaftslokal, Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin (S Bornholmer Str. & S/U Gesundbrunnen)

Termin übernehmen

Da war doch was! Erst die jüngsten Proteste gegen die massive Polizeigewalt in Frankreich erinnern wieder daran, dass noch vor wenigen Monaten eine massive Protest- und Streikwelle gegen dieses Arbeitsgesetz nach deutsch-britischem Vorbild über Frankreich hinaus für Aufmerksamkeit sorgte.

Der französische Basisgewerkschafter Thierry Robin wird auf der Veranstaltung eine Bilanz der Proteste und der Reform ziehen: Geht aus dem Kreis der vielen beteiligten Jugendlichen eine neue Generation linker Aktivist_innen hervor? Was bedeuten dieser Kampf und sein Ausgang für die großen französischen Gewerkschaften CGT und Force Ouvrière? Hat der Kampf die linken Basisgewerkschaften SUD / Solidaires und CNT-F gestärkt? Natürlich wird der Referent auch auf den Einfluss des Front National in die Arbeiter*innenklasse und die Situation der politischen Linken eingehen.

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#deliverunion

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter .
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an .
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende