Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Termine / Erweitertes Veranstaltungsarchiv

Erweitertes Veranstaltungsarchiv

Weiter zurückliegende Veranstaltungen, Termine und Versammlungen

„Der Arbeitskampf kennt keine Grenzen“ - Basisgewerkschaftliche Aktionstage rund um den 1. Mai 2017

Veröffentlicht am 28.04.2017 Kategorien: , , , , ,

Die Lohnarbeit migrantischer Arbeiter*innen in Europa ist oft unterbezahlt, illegalisiert, gefährlich für Leib und Seele und in besonders krassen Fällen als Folge von Menschenhandel schlicht und einfach moderne Sklaverei.

Häufig arbeiten Migrant*innen in Branchen, die gewerkschaftlich nur schwierig zu organisieren sind. Kollektive Organisierung wird insbesondere durch soziale Spaltungen, das Fehlen von Verträgen, Unsichtbarmachung oder einen ungesicherten Aufenthaltsstatus erschwert. Nur selten dringt an die Öffentlichkeit, wie der Arbeitsalltag der betroffenen Arbeiter*innen aussieht.

Mehr…

80 Jahre Spanische Revolution: Filmreihe und neue Doku

Veröffentlicht am 04.07.2016 Kategorien: ,
80 Jahre Spanische Revolution: Filmreihe und neue Doku

Diesen Monat jährt sich zum 80. mal der Beginn des Spanischen Bürgerkrieges und der damit einhergehenden Sozialen Revolution. Aus diesem Anlass findet im Lichtblick-Kino eine Filmreihe statt.

Außerdem kommt aus selben Anlass der neue Dokumentarfilm »Memoria Viva« über unsere spanische Schwestergewerkschaft CNT in die Kinos und es wird in Berlin mehrere Vorführungen in Anwesenheit der Filmemacher geben.

Sowohl Filmreihe wie auch Kinostart finden in Kooperation mit der FAU Berlin statt.

Mehr…

Am 4. Juni: Demo! Gewerkschaftsfreiheit statt Klassenjustiz!

Veröffentlicht am 23.05.2016 Kategorien: , ,
Am 4. Juni: Demo! Gewerkschaftsfreiheit statt Klassenjustiz!

Immer häufiger müssen wir uns mit Klagen gegen die Veröffentlichung von Lohnbetrug, Missachtung elementarer Arbeitsrechte und Ähnlichem in Bezug auf gewerkschaftliche Auseinandersetzungen beschäftigen. Am 4. Juni gehen wir auf die Straße um zu zeigen, dass wir uns vom Union-Busting nicht einschüchtern lassen werden. Kommt vorbei. Helft uns, ein unmissverständliches Zeichen zu setzen!

Mehr…

Social Center selber machen - Bildungsarbeit auch!

Veröffentlicht am 03.03.2016 Kategorien: ,

Sektion Bildung beteiligt sich an SC4A-Workshops

Mehr…

[Kundgebung] Gewerkschaftsfreiheit verteidigen! Wir lassen uns nicht beseitigen, Gewerkschaftsfreiheit verteidigen!

Veröffentlicht am 12.02.2016 Kategorien: , , , ,
[Kundgebung] Gewerkschaftsfreiheit verteidigen! Wir lassen uns nicht beseitigen, Gewerkschaftsfreiheit verteidigen!

Eilmeldung!

Berlin, den 12.02.2016
Der FAU Berlin wird vom örtlichen Arbeitsgericht untersagt werden, mittels Öffentlichkeitsarbeit und Protesten weiterhin gewerkschaftlichen Druck gegen ein am Hackeschen Markt befindliches Restaurant aufzubauen.

Kundgebung am 13. Februar um 19:30 Uhr am Hackeschen Markt.

Mehr…

[Update] Paradies für Touristen, die Hölle für Arbeiter

Veröffentlicht am 25.10.2015 Kategorien: , , ,
[Update] Paradies für Touristen, die Hölle für Arbeiter

Update, 25. Okt. 2015: Erfolgreich gegen Lohnbetrug an migrantischen Arbeitern: FAU Berlin forderte von dem Restaurant „Cancún“ Lohnnachzahlung und Urlaubsabgeltung. Während der Kundgebung am 24. Oktober vor dem Restaurant musste sich der Boss von der (Laut-)Stärke unserer Solidarität überzeugen und bot einen vierstelligen Betrag, um den Forderungen der Basisgewerkschaft zu genügen. Damit ist dieser Konflikt durch direkte Aktion der FAU Berlin beendet worden.

Mehr…

Bundeskongress in Berlin

Veröffentlicht am 14.06.2015 Kategorien: ,
Bundeskongress in Berlin

Vom 23. bis zum 24. Mai fand der 39. Bundeskongress der Freien Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union in Berlin statt.

Mehr…

Einladung zur Gründungsveranstaltung der Sektion Hartz-IV-Komplex

Veröffentlicht am 26.06.2013 Kategorien: , ,
Einladung zur Gründungsveranstaltung der Sektion Hartz-IV-Komplex

Die neue Sektion Hartz-IV-Komplex der Basisgewerkschaft FAU Berlin wendet sich an Betroffene des Hartz-IV-Systems und steht allen Interessierten offen. Wir laden herzlich ein zu unser Gründungsveranstaltung am 6. Juli!

Mehr…

FAU Berlin audio intro in English

Veröffentlicht am 22.04.2013 Kategorien: ,
FAU Berlin audio intro in English

On March 1st the foreigners' section of the FAU Berlin presented an introduction to our organization. Cian talked about what the FAU is all about, while Johnny related his labour struggles. A recording of the evening is now available.

Mehr…

Veranstaltungsprogramm der FAU Berlin im April 2013

Veröffentlicht am 15.03.2013 Kategorie:

Fr. 05.04. [19.00 Uhr]
Info: „FAU – Wie funktioniert das?“

Fr. 12.04. [19.00 Uhr]
Vortrag: "28. April ist Workers Memorial Day"

Sa. 13.04. [20.30 Uhr]
SOLI: „FAU-TRESEN“

Fr. 19.04. [19.00 Uhr]
"Prekäre Lehre – Wissenschaft als Beruf"

Fr. 26.04. [19.00 Uhr]
"Christian Grosskopf und Jochen Schemetzko: Auseinandersetzung über die Realismuskonzeption - Die Entwicklung des Realismus in der Malerei"

Mehr…

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#deliverunion

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter .
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an .
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende