Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Termine / Der Roboter und sein Diener

Der Roboter und sein Diener

Wann: 05.05.2017 20:00 Wo: FAU-Gewerkschaftslokal, Grüntaler Straße 24, Berlin-Gesundbrunnen
Eine Reise durch die Automatisierungsgeschichte aus proletarischer Perspektive. Matthias Becker stellt sein eben erschienenes Buch "Automatisierung und Ausbeutung – Was wird aus der Arbeit im digitalen Kapitalismus?" (Promedia) vor und beschreibt den Formwandel des Automaten bis heute.

Termindetails

Wann

05.05.2017
von 20:00 bis 22:00

Wo

FAU-Gewerkschaftslokal, Grüntaler Straße 24, Berlin-Gesundbrunnen

Termin übernehmen

Seit dem 18. Jahrhundert wecken Automaten Wunschbilder und Schreckensvisionen. Die selbsttätige Maschine verspricht dem Kapital „die Emanzipation der Geschäftswelt von der menschlichen Arbeitskraft“ – ein perpetuum mobile der Ausbeutung, eine Produktion ganz ohne nervende Arbeiterinnen und Arbeiter. Ihnen wird die Freisetzung und Überflüssigkeit in Aussicht gestellt. Die gegenwärtige Gestalt dieser Automatenfantasie sind schlaue Algorithmen und lernende Maschinen. Aber unter der Programmoberfläche steckt weiterhin lebendige Arbeit. Seit mittlerweile drei Jahrhunderten wird sie abgeschafft - merkwürdigerweise ist hinterher immer mehr davon da als vorher.
Matthias Becker stellt sein eben erschienenes Buch "Automatisierung und Ausbeutung – Was wird aus der Arbeit im digitalen Kapitalismus?" (Promedia) vor und beschreibt den Formwandel des Automaten bis heute.

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#deliverunion

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter .
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an .
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende