Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Termine / Bevölkerungspolitik und Sorgearbeit

Bevölkerungspolitik und Sorgearbeit

Wann: 20.03.2015 20:00 Wo: FAU-Gewerkschaftslokal: Lottumstr. 11, 10119 Berlin (U2 Rosa-Luxemburg-Platz oder U8 Rosenthaler Platz)
Kategorien: ,
Vortrag von Matthias Becker (>Mythos Vorbeugung<) mit anschließender Diskussion.
Gründungs-Veranstaltung der Sektion Soziales. Mit Umtrunk und verschiedenen Leckereien.

Termindetails

Wann

20.03.2015
von 20:00 bis 22:00

Wo

FAU-Gewerkschaftslokal: Lottumstr. 11, 10119 Berlin (U2 Rosa-Luxemburg-Platz oder U8 Rosenthaler Platz)

Termin übernehmen

Der Arbeitsmarkt stockt, wenn die Ware Arbeit nicht mehr oder nur beschädigt ausgeliefert wird. Dies zu verhindern ist eine Kernaufgabe des kapitalistischen Staates. Er tut es, indem er die Entscheidungen über Fortpflanzung, Ernährung und Erziehung in die angeblich richtigen Bahnen zu lenken versucht. Er tut es, indem er Räume bietet, in denen die Arbeitskraft reproduziert wird – Krankenhäuser, Kindertagesstätten, Schulen. Kurz, der Staat betreibt Bevölkerungspolitik.
In den aktuellen Debatten um >Sorgearbeit< und >Care Revolution< taucht diese bevölkerungspolitische Absicht nicht auf. Was bedeutet sie für Pflegekräfte, Betreuende, ErzieherInnen, Sozialarbeitende oder LehrerInnen? Wie greifen bezahlte und unbezahlte Sorgearbeit und die gegenwärtige Bevölkerungspolitik ineinander?

Vortrag von Matthias Becker (>Mythos Vorbeugung<) mit anschließender Diskussion.
Gründungs-Veranstaltung der Sektion Soziales. Mit Umtrunk und verschiedenen Leckereien.

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter faub-kontakt@fau.org.
ALG-II-Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–19.00 Uhr. Beratung bei Konflikten mit dem Jobcenter oder wenn du deinen Bescheid nicht verstehst.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an .
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende