Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Termine / Betriebsräte vs. direkte Aktion?

Betriebsräte vs. direkte Aktion?

Wann: 03.07.2019 19:00 Wo: FAU-Lokal Berlin, Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin
Kategorien: ,
Offene Austausch- und Infoveranstaltung für organisierte Basisgewerkschafter*innen als auch für Interessierte

Termindetails

Wann

03.07.2019
von 19:00 bis 19:00

Wo

FAU-Lokal Berlin, Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin

Termin übernehmen

Stehen Basisgewerkschaften und Betriebsratsarbeit im Widerspruch zueinander oder kann sich das ergänzen? Welche Vor- und Nachteile haben Betriebsräte gegenüber selbstorganisierten Betriebsgruppen?
Offene Austausch- und Infoveranstaltung für organisierte Basisgewerkschafter*innen als auch für Interessierte. Es wird eine kurze Einführung in die Themen Betriebsverfassung, Basisgewerkschaften und Betriebsgruppen geben und Raum für Diskussion.


Eine gemeinsame Veranstaltung von FAU und IWW.
-----------------------------------------

Ablauf:
1. kurze Einführung Betriebsverfassungsrecht: was ist ein BR, was darf der, was nicht? Was für Mitbestimmungsrechte und sonstige Rechte hat ein Betriebsrat?
2. Was ist die Kritik von Basisgewerkschaften am Betriebsrätesystem?
3. Was ist betriebliche Basisgewerkschaftsarbeit im Vergleich dazu und wie lässt sich das verknüpfen? Wie sähe ein basisgewerkschaftliche Vertretung im Betrieb aus (Betriebsgruppe): was kann die, was nicht? wie können sich beide ergänzen?
4. Praxisbeispiele und Berichte (falls Betriebsräte anwesend)
5. offene Diskussion

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#deliverunion

Deliverunion Banner

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Siehe die Beratungs-Seite der union coop // föderation.
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende