Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Termine / Ausbeutung an der Technischen Universität Berlin

Ausbeutung an der Technischen Universität Berlin

Wann: 06.03.2017 19:00 Wo: Moviemento Kino, Kottbusser Damm 22, 19067 Berlin Kreuzberg
Kategorien: , ,
Filmvorführung und Diskussion mit Vertreter_innen der Hochschulgewerkschaft unter_bau, der Bildungssektion der FAU Berlin und anderen.
Film: Ausbeutung an der TU-Berlin, 17min, BRD 2016, Regie: labournet.tv

Termindetails

Wann

06.03.2017
von 19:00 bis 21:00

Wo

Moviemento Kino, Kottbusser Damm 22, 19067 Berlin Kreuzberg

Termin übernehmen

Zwei Forscherinnen der TU Berlin leiden bei einem Arbeitseinsatz in Uruguay unter gesundheitsgefährdenden Arbeitsbedingungen und einer Projektleitung, die Arbeitszeiten von mehr als 10 Stunden pro Tag einfordert, ohne freie Tage. Als die Forscher_innen die Verantwortlichen auf ihre Situation aufmerksam machen, finden sie nirgendwo Gehör und werden sie in ihrem Arbeitsumfeld isoliert. Sie müssen feststellen: es gibt keine Strukturen, die ihnen effektiv zur Seite stehen. So wenden sie sich an die Basisgewerkschaft FAU und eine lange Auseinandersetzung beginnt.


„Meiner Meinung nach setzt unser Fall einen möglichen Präzedenzfall für Studierende und Promovierende, die um ihre Rechte kämpfen. Sie sind in der Lage, Gerechtigkeit zu erlangen. Er macht aber auch deutlich, dass sich Doktorand_innen für bessere Arbeitsbedingungen organisieren müssen“, so Maria Tobar, eine der Betroffenen.


Auftaktveranstaltung der reihe Cinéma Klassenkampf von labournet.tv zu den Problemen in der Arbeitswelt Universität und warum es sich lohnt, sich zu organisieren.

Eintritt: Freiwillige Spende
! Ort: Moviemento Kino

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#deliverunion

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter .
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an .
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende