Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Termine / „No hay pan para tanto chorizo“

„No hay pan para tanto chorizo“

Wann: 05.04.2013 22:00 Wo: Schreina47, Schreinerstr. 47, 10245 Berlin (U5 Samariterstraße)
Kategorien: , ,
Soli-Disco für den Kampf um ausstehende Bezahlung gegen die Firma Messeshop.

Termindetails

Wann

05.04.2013 um 22:00 bis
06.04.2013 um 04:00

Wo

Schreina47, Schreinerstr. 47, 10245 Berlin (U5 Samariterstraße)

Termin übernehmen

Im Zuge der europaweiten Krise zieht es mehr und mehr Kolleginnen und Kollegen in das vermeintliche Arbeitsparadies BRD. Doch auch beim europaweiten Spitzenreiter in Sachen Beschäftigung werden Unternehmensgewinne in der Regel auf den Rücken der Beschäftigten erwirtschaftet, sei es durch Dumpinglöhne oder einfach nur durch Beschiss. Wie auch in diesem Fall der durch die FAU Berlin vertretenen Kollegen, die Anfang 2012 für die Firma Messeshop auf den Messen ITB und Fruit Logistica unter prekären Bedingungen gearbeitet haben und bisher nicht bezahlt wurden. Deshalb laden wir Euch zu unserer Soliparty zur Deckung der Prozess- und Kampagnenkosten mit viel Lust und Laune in die Schreina 47 ein. Ihr werdet nicht nur mit Infomaterial zum aktuellen Fall sondern auch mit Musik der DJs Frnzk und Eno versorgt, die Eure Ohren und Beine mit ihrer legendären Berliner Kiez-Disco-Mischung bestens unterhalten und zum Tanzen bringen werden.

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Jeden 1. Freitag im Monat, 19 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17-20 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Jeden 2. und 4. Freitag, 17-18 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an faub-beratung(a)fau.org.
MieterInnenberatung: Jeden 4. Montag im Monat, 18-19 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Jeder 1. Freitag im Monat, 18-19 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter faub-kontakt@fau.org.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an faub-kollektivbetriebe(a)fau.org.
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende