Skip to content. | Skip to navigation

Sections
You are here: Home / Pressroom / Press review / Wie Kuriere von Deliveroo & Co. über die Runden kommen

Wie Kuriere von Deliveroo & Co. über die Runden kommen

By Holger Heiland | Westdeutsche Allgemeine Zeitung |
Artikel in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung über Arbeitsbedingungen bei Essenslieferdiensten und die #Deliverunion-Kampagne der FAU Berlin.

Aus dem Artikel:

Noch vor Kurzem ließ die Berliner NGG-Sprecherin Karin Vladimirov allerdings der Bestätigung, die Arbeitsbedingungen der Kurierfahrer müssten als prekär bezeichnet werden, gleich die Klage folgen, sie und ihre Kollegen könnten die Fahrer ja nicht auf der Straße einfangen. Für diesen Einwand der NGG hat Clemens Melzer, Pressesekretär bei der FAU, nur ein Lächeln übrig. „Wenn man die richtigen Angebote macht“, sagt er, „kommen die Fahrer.“ Etwa zu Beratungen, wöchentlichen Abenden und Aktionen wie der Berliner Fahrraddemo Mitte Mai, an der um die 80 Kuriere teilgenommen haben.

Read the original story
Stronger together

Click here to get to the FAU Berlin's English membership formThe FAU Berlin is an independent grassroots union. It is part of the German Free Workers' Union (FAU) federation. Join us, take part, get active.

#coronafaq

COVID-19 FAQ

Intro and advice
Introductory seminar: FAU – How does it work? - Cancelled until further notice.
Open FAU office: Cancelled until further notice.
union help desk: always on the 2. and 4. Friday of the month, 6:30 – 7:30 PM.
Please read first!
Tenant rights help desk: Cancelled until further notice.
Advice for worker and business collectives: See the advice page (german) of the union coop // federation.
Follow us on...
Donations welcome

Name: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Reason for payment: Donation