Skip to content. | Skip to navigation

Sections
You are here: Home / Pressroom / Press review / Unerlaubte Zeitarbeit bei Böll-Stiftung

Unerlaubte Zeitarbeit bei Böll-Stiftung

By Andreas Kurz | impulse - das Unternehmer Magazin |
"Das nennt man schlechtes Timing: Die Grünen setzen sich in ihrem Wahlprogramm für "faire Löhne und Sicherheit" ein, doch nun hat die parteinahe Böll-Stiftung ein Urteil wegen unerlaubter Zeitarbeit kassiert – ausgerechnet in der heißen Phase des Wahlkampfes. Und es könnte nicht das letzte bleiben."

Aus dem Artikel:

"Denn die FAU könnte vor Gericht bald den nächsten Stich landen. Seit Wochen fahren die Anarcho-Gewerkschafter einen harten Kurs, der die eher betulich-grüne Böll-Stiftung als Wiege des Turbokapitalismus erscheinen lässt. Es gibt Aktionswochen und Kundgebungen gegen “Outsourcing”, “prekäre Beschäftigung” und “Gewerkschaftsfeindlichkeit” im Hause Böll.  Vorwürfe, die die Geschäftsführerin Livia Cotta zwar entschieden zurückweist. So richtig passt es dennoch nicht, dass die Grünen wie auch die Stiftung einen gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro fordern, doch die Leiharbeiter bei Böll nur 8 Euro in der Stunde bekamen – sie waren bei der Zeitarbeitsfirma angestellt, die niedrigere Löhne zahlte."

Read the original story
Stronger together

Click here to get to the FAU Berlin's English membership formThe FAU Berlin is an independent grassroots union. It is part of the German Free Workers' Union (FAU) federation. Join us, take part, get active.

We'll be back!

FAU Berlin is currently restructuring! This means that we are reducing some of our public activities, to focus on our strategy for the future. Throughout this time we are still providing support to our membership. If you are a member and need assistance, don't hesitate to contact your section/workplace group, or drop into our open Lokal on Fridays.

Intro and advice
Introductory seminar: FAU – How does it work? - Cancelled until further notice.
Open FAU office: Every Friday, 5:00–8:00 PM.
union help desk: always on the 2. and 4. Friday of the month, 6:30 – 7:30 PM.
Please read first!
Tenant rights help desk: Cancelled until further notice.
Advice for worker and business collectives: See the advice page (german) of the union coop // federation.
Follow us on...
Donations welcome

Name: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Reason for payment: Donation