Skip to content. | Skip to navigation

Sections
You are here: Home / Pressroom / Press review / Mall of Berlin: Arbeiter warten weiter auf Lohn

Mall of Berlin: Arbeiter warten weiter auf Lohn

By Veronica Frenzel | Tagesspiegel |
Die beim Bau der Mall of Berlin um ihren Lohn geprellten rumänischen Wanderarbeiter zählen jetzt die Tage. Beim Prozess vor dem Amtsgericht erwirkte ihr Anwalt am Freitag ein Urteil, gegen das die säumige Firma eine Woche lang Einspruch einlegen kann.

Aus dem Artikel:

"Die beiden Subunternehmer erklärten sich im November schließlich bereit, jedem Arbeiter 500 Euro Abschlagszahlung zu zahlen. Die Rumänen ließen sich jedoch nicht auf den Deal ein, ihnen stand schließlich viel mehr Geld zu. Durch einen Bekannten gerieten sie an die Gewerkschaft Freie Arbeiter Union (FAU), die sich seitdem für sie einsetzt und auch den Anwalt organisiert hat."

Read the original story
Stronger together

Click here to get to the FAU Berlin's English membership formThe FAU Berlin is an independent grassroots union. It is part of the German Free Workers' Union (FAU) federation. Join us, take part, get active.

#coronafaq

COVID-19 FAQ

Intro and advice
Introductory seminar: FAU – How does it work? - Cancelled until further notice.
Open FAU office: Cancelled until further notice.
Labour rights help desk: always on the 2. and 4. Friday of the month, 6:30 – 7:30 PM.
Please pre-register: faub-beratung@fau.org.
Tenant rights help desk: Cancelled until further notice.
Advice for worker and business collectives: See the advice page (german) of the union coop // federation.
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Follow us on...
Donations welcome

Name: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Reason for payment: Donation