Skip to content. | Skip to navigation

Sections
You are here: Home / Pressroom / Press review / Ehemalige Deliveroo-Fahrer klagen und pochen auf ein Arbeitsverhältnis

Ehemalige Deliveroo-Fahrer klagen und pochen auf ein Arbeitsverhältnis

By Heike Anger, Frank Specht | Handelsblatt |
Artikel zur Klage gegen Deliveroo wegen Scheinselbständigkeit und unzulässigen Kündigungen
Ehemalige Deliveroo-Fahrer klagen und pochen auf ein Arbeitsverhältnis

Handelsblatt

Aus dem Artikel:

Der britische Lieferdienst hatte sich Mitte August aus Deutschland zurückgezogen. Bundesweit verloren rund 1000 Fahrer von jetzt auf gleich ihren Job. Das war möglich, weil sie als Selbstständige tätig waren. Doch einige von ihnen klagen nun. Sie wollen gerichtlich feststellen lassen, dass die Essensauslieferung im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses erfolgte. Die Argumentation von Anwalt Klaus Stähle, der einige Fahrer vertritt: Durch Apps und Algorithmen, elektronische Schichtpläne und automatisierte Auftragszuteilung bei standardisierten Preisen waren die Fahrer so weit in die Organisation von Deliveroo eingegliedert, dass für eine Selbstständigkeit kein Raum blieb.

Read the original story
Stronger together

Click here to get to the FAU Berlin's English membership formThe FAU Berlin is an independent grassroots union. It is part of the German Free Workers' Union (FAU) federation. Join us, take part, get active.

#coronafaq

COVID-19 FAQ

Intro and advice
Introductory seminar: FAU – How does it work? - Cancelled until further notice.
Open FAU office: Cancelled until further notice.
union help desk: always on the 2. and 4. Friday of the month, 6:30 – 7:30 PM.
Please read first!
Tenant rights help desk: Cancelled until further notice.
Advice for worker and business collectives: See the advice page (german) of the union coop // federation.
Follow us on...
Donations welcome

Name: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Reason for payment: Donation