Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Wir unterstützen das Gorillas Workers Collective in ihrem aktuellen Arbeitskampf

Wir unterstützen das Gorillas Workers Collective in ihrem aktuellen Arbeitskampf

Veröffentlicht am 11.06.2021 Kategorien: ,
#wewantsantiback - Rider des Lebensmittel-Lieferdienstes Gorillas greifen nach fristloser Kündigung eines Kollegen zur Direkten Aktion. Wir erklären uns solidarisch mit den Arbeiter*innen und rufen zur Unterstützung auf.

 

Am vergangenen Mittwoch hat der Konflikt um die Arbeitsbedingungen bei der Gorillas Technologies GmbH einen neuen Höhepunkt erreicht: Nach der fristlosen Kündigung eines Riders haben die Kolleg*innen den Lagerbetrieb zum Erliegen gebracht.
Der Fall ist exemplarische Folge eines Systems aus Kurzzeitverträgen, prekären Probezeitbedingungen und Gewerkschaftsfeindlichkeit - alles Dinge, die in vielen Lieferbetrieben zu beobachten sind. Wir unterstützen die Organisierung in diesem Bereich und erklären daher nicht nur unsere Solidarität mit dem aktuellen Arbeitskampf, sondern rufen Mitglieder, Gewerkschafter*innen und Sympathisant*innen dazu auf, die Rider in ihrer aktuellen Situation zu unterstützen.

 

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#coronafaq

COVID-19 FAQ

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offenes FAU-Lokal: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Gewerkschaftliche Beratung: immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 18.30 Uhr – 19.30 Uhr.
Bitte zuerst lesen!
MieterInnenberatung: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Siehe die Beratungs-Seite der union coop // föderation.
Veranstaltungen / Termine
Weitere Termine
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende