Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / [Update] Spendet für den Kampf um die Löhne der Arbeiter!

[Update] Spendet für den Kampf um die Löhne der Arbeiter!

Veröffentlicht am 28.11.2014 Kategorie:
[Update | 14.02.2015] Kurz zu Beginn des Kampfes rief die FAU mit einer Spendenkampagne zur dringenden Nothilfe für die Arbeiter auf, die zu diesem Zeitpunkt seit Wochen auf der Straße in der Kälte und später in einem Baucontainer schliefen. Wir sind schier überwältigt von der Spendenbereitschaft gewesen. Einzelpersonen, Gruppen und FAU-Schwestersyndikate sorgten mit insgesamt ein paar Tausend Euro Spenden in den drei Monaten dafür, das wir die Arbeiter mit Tickets, Essen und Unterkunft versorgen konnten. Zu Weihnachten übergaben nochmal Schwestersyndikate aus Frankfurt und Moers Spenden für kleine Geschenke für die Familien der Arbeiter, von denen sie seit Langem getrennt waren.
Die FAU Berlin stellt diese Nothilfekampagne nun ein und bedankt sich bei allen SpenderInnen. Wer weiterhin den juristischen Kampf um die Löhne der Arbeiter unterstützen will, kann sich an folgenden Daten orientieren:

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Arbeitskampf MoS

Video: Workers of the Mall of Berlin

Das Video bei Youtube ansehen.

Hintergrund und weitere Infos:

 

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter faub-kontakt@fau.org.
ALG-II-Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–19.00 Uhr. Beratung bei Konflikten mit dem Jobcenter oder wenn du deinen Bescheid nicht verstehst.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an .
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende