Skip to content. | Skip to navigation

Sections
You are here: Home / Roche entlässt Gewerkschafter in Polen

Roche entlässt Gewerkschafter in Polen

Published on Oct 08, 2012 Tags: ,
Kundgebung vor swisslab. Am 19. Dezember 2011 entließ das pharmazeutische Unternehmen Roche Polen ohne Angabe von Gründen einen Aktivisten der polnischen Basisgewerkschaft ZSP, einer Schwestergewerkschaft der FAU. Die Anweisung, den Arbeitsplatz auf der Stelle zu verlassen, kam - der ZSP zufolge - direkt vom Hauptquartier der Firma. Die Entlassung folgte einer namentlichen Erwähnung des Kollegen in einem längeren Zeitungsartikel. Obwohl keine Entlassungsgründe angegeben wurden, liegt ein Zusammenhang wohl nahe.
Die FAU Berlin ruft für den 10. Oktober auf zum Protest vor der Berliner Niederlassung von swisslab, einer Tochter von Roche. Beginn, 13 Uhr in der Clara-von-Simson-Straße (Pascalstraße 10) in Berlin Mitte.

Der Kollege kämpft jetzt für seine Wiedereinstellung und für seine Anerkennung als Arbeitnehmer des Unternehmens. Roche beschäftigt in Polen, so die ZSP, viele Menschen ohne regulären Arbeitsvertrag. Der Kollege war daran interessiert, ein reguläres Arbeitsverhältnis zu seinem Arbeitgeber herzustellen, ihm sei aber gesagt worden, er wäre der letzte, dem Roche einen unbefristeten Vetrag aushändigen würde.

Roche beschäftigt demnach viele LeiharbeiterInnen, aber auch eine große Anzahl Scheinselbstständiger. Angestellte werden aufgefordert, sich „selbstständig“ zu machen, wodurch ihnen elementare Rechte wie bezahlter Urlaub, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Schwangerschaftsurlaub und soziale Absicherung entgehen.

Die Firma swisslab ist seit 2008 eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Roche. Es steht zu befürchten, dass die Bedingungen, die bei Roche herrschen, auch bald bei swisslab Einzug halten könnten, wenn Gegenwehr ausbleibt.

Die Freie ArbeiterInnen-Union Berlin erklärt sich solidarisch mit dem polnischen Kollegen und wird ihn auch weiterhin bei der Auseinandersetzung mit Roche unterstützen.

Stronger together

Click here to get to the FAU Berlin's English membership formThe FAU Berlin is an independent grassroots union. It is part of the German Free Workers' Union (FAU) federation. Join us, take part, get active.

#coronafaq

COVID-19 FAQ

Intro and advice
Introductory seminar: FAU – How does it work? - Cancelled until further notice.
Open FAU office: Cancelled until further notice.
union help desk: always on the 2. and 4. Friday of the month, 6:30 – 7:30 PM.
Please read first!
Tenant rights help desk: Cancelled until further notice.
Advice for worker and business collectives: See the advice page (german) of the union coop // federation.
Follow us on...
Donations welcome

Name: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Reason for payment: Donation