Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungsprogramm der FAU Berlin im Juli 2012

Veranstaltungsprogramm der FAU Berlin im Juli 2012

Veröffentlicht am 01.07.2012 Kategorie:
Fr. 06.07. [20.00 Uhr]
INFO: „FAU – TIME TO ORGANISE!“
Fr. 13.07. [20.00 Uhr]
KINO: „STRIKE SOAP“
Sa. 14.07. [ab 20.00 Uhr]
SOLI: „FAU-TRESEN“
Fr. 20.07. [20.00 Uhr]
INFO: „DIE VERGESSENEN 68ER“
Mo. 23.07. [18.00 Uhr]
MIETERBERATUNG DER FAU BERLIN
Fr. 27.07. [20.00 Uhr]
INFO: „WACHSTUM ÜBER ALLES?“

Fr. 06.07. [20.00 Uhr]
Info: „FAU – Time to Organise“
Why join a union? Why join the Free Workers' Union (FAU)? Why is the FAU not just another union? What makes a syndicalist union different? How is the FAU organised? All this and more. English-language introduction to the FAU for new members and interested people.

Fr. 13.07. [20.00 Uhr]
Kino: „Strike Soap“
Gezeigt werden Serienepisoden, in denen der Klassenkampf tobt. Gestreikt wird unter Wasser, zu Lande und im All. In den USA gibt es sogar einen recht gelben Streik. Mit kurzem Input zum Drehbuchautorenstreik in Hollywood 2007/08 und dessen Niederschlag in Serien.

Sa. 14.07. [ab 20.00 Uhr]
Soli: „FAU-Tresen“
Solitresen zugunsten der Gewerkschaftsarbeit der FAU Berlin. Mit kühlen Getränken, freiem Kicker und veganen Tapas. Im Zielona Gora, Grünbergerstr. 73 (nahe U5 Samariterstraße).

Fr. 20.07. [20.00 Uhr]
Info: „Die vergessenen 68er“
1968 protestierten an der Seite der Studierenden auch junge ArbeiterInnen gegen Springer, Notstandsgesetze und Vietnamkrieg. Und auch mit der Ruhe in den Betrieben war es vorbei. Vortrag über die Lehrlingsbewegung von 1965-75. Veranstaltet von Sektion Bau & Technik.

Mo. 23.07. [20.00 Uhr]
Mieterberatung der FAU Berlin
In Kooperation mit einer Rechtsanwältin

Fr. 27.07. [20.00 Uhr]
Info: „Wachstum über alles?“
In der EU wird wieder über Wachstum geredet. Das klingt verlockend: Arbeit und Einkommen in Sicht. Doch die Kehrseite des Wachstums ist die zunehmende Ausbeutung von Mensch und Natur. Wohlstand ohne Wachstum, diese ökonomische Perspektive stellt Matthias Schmelzer (Viadrina-Universität Frankfurt O.) vor.

Außerdem: Jeden Freitag [17-18 Uhr]
Sozial- und Arbeitsrechtsberatung der FAU Berlin
In Kooperation mit einem Rechtsanwalt.

Alle Veranstaltungen - sofern nicht anders angegeben - im FAU-Lokal
Lottumstr. 11, 10119 Berlin (P´Berg)
Nahe U2 Senefelderplatz, U2 Rosa-Luxemburg-Platz oder U8 Rosenthaler Platz

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

Wir kommen wieder!

Die FAU Berlin befindet sich gerade in einer Neustrukturierungsphase! Das bedeutet, dass wir einige unserer öffentlichen Aktivitäten herunterfahren, um uns auf die künftige Strategiefindung zu konzentrieren. Während dieser Zeit werden wir unsere Mitglieder selbstverständlich weiterhin unterstützen. Wenn du als Mitglied Hilfe brauchst, dann kannst du dich gern an deine Sektion/Betriebsgruppe wenden - oder du schaust einfach freitags im offenen Lokal vorbei!

Einstieg und Beratung
Für die Einführung von Neumitgliedern sind die Sektionen oder Betriebsgruppen verantwortlich – fragt dort nach!
Immer am 4. Freitag im Monat gibt es Einführungen für Mitglieder, die keiner Sektion oder Betriebsgruppe angehören. Anmeldung unter .
Offenes FAU-Lokal: Freitags, 17.00–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 18.30–19.30 Uhr.
Bitte zuerst lesen!
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Siehe die Beratungs-Seite der union coop // föderation.
Veranstaltungen / Termine
Weitere Termine
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende