Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Internationaler Aktionstag: Solidarität mit den ArbeiterInnen von Visteon/Ford

Internationaler Aktionstag: Solidarität mit den ArbeiterInnen von Visteon/Ford

Veröffentlicht am 15.08.2011 Kategorien: ,
Kundgebung am 19.08.2011 um 14:00 Uhr
Visteon Werk Berlin
Wupperstr. 9 / Berlin Zehlendorf
(Bus 285 ab Rathaus Steglitz)

Es kam für die Belegschaft nicht überraschend als am 23. Juni 2011 das Management von Cadiz Electrónica S.A. (Visteon/Ford) durch einen auswärtigen Repräsentanten verkünden ließ, dass der Produktionsstandort geschlossen wird. Die Wut und die Enttäuschung darüber war bei den 400 ArbeiterInnen deswegen nicht geringer. Die im Betrieb vertretene Betriebsgruppe der spanischen Basisgewerkschaft CNT hat den Kampf gegen die Schließung der Fabrik, die damit einhergehende Arbeitsplatz-Vernichtung und gegen das System des Outsourcing aufgenommen!

Einige Hintergrundinformationen zu dem Verhältnis zwischen Visteon und Ford:
Der Autohersteller Ford begann im Jahr 1997 mit dem Outsourcing. Ford gründete die Unternehmensgruppe Visteon, die wiederum 40 weitere Subunternehmen gegründet hat.
Diesen Drittunternehmen wurden Aufgaben, Strukturen und Arbeitsplätze des Mutterunternehmens angeboten, um die sie dann untereinander konkurrierten - auf Kosten der ArbeiterInnen, die nun zu weit schlechteren Bedingungen schuften müssen als die KollegInnen des Stammunternehmens.

Outsourcing – Bereicherung Weniger auf Kosten Vieler
Wer kennt es nicht, gerade in global operierenden Unternehmen werden durch das System des Outsourcing Stammarbeitsplätze in den Mutterunternehmen vernichtet um dann, zu bedeutend schlechteren Bedingungen, in neugegründeten Tochterunternehmen wieder zu entstehen. Ein System das den Unternehmen maximale Gewinne garantiert und die Belegschaften die Zeche zahlen lässt. Gleichzeitig kann durch die vielen Neugründungen mehr Geld aufgeteilt und transferiert werden, wodurch der Kapitalwert und das wahre Wesen eines Unternehmens verschleiert werden. Und es fällt noch leichter, Gelder mit dem geringst möglichen Steuerkosten um die Welt zu verfrachten. Die Profite werden dann in den Ländern mit den niedrigsten Steuern eingestrichen und die Schulden woanders erklärt. Die meisten multinationalen Unternehmen handhaben das so.

Dieser Kreislauf der Gewinnmaximierung auf Kosten der ArbeiterInnen muss durchbrochen werden.

Es kann jeden treffen – jederzeit! Heute Cadiz und morgen vielleicht Berlin
Setzen wir ein Zeichen des Zusammenhalts!
Unterstützen wir den Kampf der Belegschaft von Cadiz Electrónica S.A. (Visteon/Ford) um den Erhalt ihrer Arbeitsplätze und gegen die Abwicklung ihrer Fabrik!

Setzen wir uns zur Wehr gegen die Ausbeutung der ArbeiterInnen und die Willkür der Unternehmen !

SCHLUSS MIT DEM ABBAU VON ARBEITSPLÄTZEN UND DEM OUTSOURCING!
OB IN CADIZ ODER BERLIN
OHNE KAMPF GEBEN WIR EINE WÜRDEVOLLE ZUKUNFT NICHT AUF!!!


Für mehr Informationen, siehe:

Texte

(Deutsch)
Streiks bei Visteon (29.07.2011)

(Englisch)
CNT Considers Visteon's Proposal to be a Bad Joke (18.07.2011)
The CNT criticizes the Demobilization of Visteon Workers (04.08.2011)
Kampagne in Großbritannien: Ford Visteon – a Fight for Justice
Occupy and Defy: the Visteon workers’ struggle & their union (Sommer 2009)

(Spanisch)
CNT critica la desmovilización de los trabajadores Visteon (04.08.2011)
Primer acto informativo en la fábrica de Ford-Visteon en Igualada (30.07.2011) CNT considera una tomadura de pelo la propuesta de Visteon (18.07.2011)
CNT constituye Sección Sindical en Visteon para luchar por el mantenimiento de la planta (28.06.2011)
Comunicado de CNT ante el ERE temporal de la empresa Visteon-Ford (20.01.2009)

(Griechisch)
Διεθνή αλληλεγγύη ζητάνε οι εργάτες της Visteon (04.08.2011)

Gewerkschaften
CNT-IAA
Solidarity Federation-IAA

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#deliverunion

Deliverunion Banner

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Siehe die Beratungs-Seite der union coop // föderation.
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende