Skip to content. | Skip to navigation

Sections
You are here: Home / Berlin: Auftaktkundgebung für Gewerkschaftsfreiheit

Berlin: Auftaktkundgebung für Gewerkschaftsfreiheit

Published on Feb 14, 2010 Tags: ,
Am 14. Februar nahmen etwa 100 Menschen an einer Kundgebung für die Gewerkschaftsfreiheit und gegen das De-facto-Verbot der FAU Berlin teil. Die Kundgebung bildete den Anfang einer Aktionswoche zu deren Höhepunkt es am 20. Februar eine Demonstration für die Gewerkschaftsfreiheit geben wird.

Auf der Kundgebung gab es Live Musik von Ted (Teds n Grog), Redebeiträge der FAU Berlin, der CNT Paris und des Emmely-Solikomitees. Für die TeilnehmerInnen gab es bei eisiger Kälte warmes Essen und Getränke. Teds Duettpartner Grog bekam derweil solidarische Grüße der FAU Berlin und Anwesenden, da er aktuell leider im Knast sitzt – wir hoffen dass er bald wieder draußen ist.

Lars Röhm von der FAU Berlin kündigte an, das der Kampf der FAU Berlin noch lange nicht beendet ist. Grossman's Bestrebungen, die FAU lediglich als eine Art „Linker Guerilla“ darzustellen „die das Kino zerstören wolle“ wurde amüsiert aufgenommen. Über die Absurdität und der immanenten ArbeitnehmerInnenfeindlichkeit des deutschen Arbeitsgesetztes, berichtete ein Mitglied des Solidaritätskomitees für Emmely und zog damit auch eine Linie von Emmelys Fall zur Rechtsprechung gegen die FAU. Ein Redner der CNT Paris überbrachte die Solidarität der gesamten CNT-F und berichtete, dass auch sie die Proteste fortführen werden und die französische Öffentlichkeit in Kenntnis setzen. Auch er betonte die gewerkschaftsfeindliche Gesetzgebung in Deutschland. Auch die ASJ Berlin war wieder zahlreich vertreten.

Die FAU Berlin betrachtet dies als gelungenen Auftakt und mobilisiert weiter für die Gewerkschaftsfreiheit.

Stronger together

Click here to get to the FAU Berlin's English membership formThe FAU Berlin is an independent grassroots union. It is part of the German Free Workers' Union (FAU) federation. Join us, take part, get active.

#coronafaq

COVID-19 FAQ

Intro and advice
Introductory seminar: FAU – How does it work? - Cancelled until further notice.
Open FAU office: Cancelled until further notice.
union help desk: always on the 2. and 4. Friday of the month, 6:30 – 7:30 PM.
Please read first!
Tenant rights help desk: Cancelled until further notice.
Advice for worker and business collectives: See the advice page (german) of the union coop // federation.
Follow us on...
Donations welcome

Name: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Reason for payment: Donation