Skip to content. | Skip to navigation

Sections
You are here: Home / Bei der Demo gegen Sozialabbau: Polizei versucht ohne Erfolg FAU-Transparent zu stehlen

Bei der Demo gegen Sozialabbau: Polizei versucht ohne Erfolg FAU-Transparent zu stehlen

Published on Jun 05, 2006 Tag:
Auf der Demo gegen Sozialabbau "Schluss mit den Reformen gegen uns" in Berlin, an der nach VeranstalterInnenangaben über 20000 Menschen teilnahmen, kam es zu massiven Übergriffen der Polizei gegen die FAU.
Mehrere Fauistas wurden von den Beamten geschlagen und getreten. Offensichtlich haben unsere lieben KollegInnen von der GdP ein Problem mit uns.

Unsere Vorstellung von einer Demonstration ist es, daß auch Eltern mit Kindern und ältere Leute mitgehen können. Die Berliner Polizei scheint das anders zu sehen. Nach wenigen 100 Metern stoppte sie uns, und versuchte, das Fronttransparent ("Endlich in die Offensive - revolutionäre Gewerkschaften überall") zu beschlagnahmen. Dies ging allerdings schief. Die Polizeikette hielt nicht und die Demonstration konnte weitergehen. Das zarte Pflänzchen anarchosyndikalistischer Block (wir waren gerade dabei, uns überhaupt zu formieren) wurde dabei allerdings ein wenig überrollt und wir mischten uns nun in den "Wir wollen alles!" -Block, der wiederholt von der Polizei angegriffen wurde.

Sowohl die absurden Auflagen - z.B. gegen größere Transparente - wie auch die ständigen Polizeiprovokationen gegen die DemonstrationsteilnehmerInnen stellen einen Eingriff in die Demonstrationsfreiheit dar, den wir nicht hinnehmen können. Wir werden auch weiterhin Transparente machen wie es uns passt. Wir lassen uns nicht einschüchtern und nicht kriminalisieren.

Stronger together

Click here to get to the FAU Berlin's English membership formThe FAU Berlin is an independent grassroots union. It is part of the German Free Workers' Union (FAU) federation. Join us, take part, get active.

We'll be back!

FAU Berlin is currently restructuring! This means that we are reducing some of our public activities, to focus on our strategy for the future. Throughout this time we are still providing support to our membership. If you are a member and need assistance, don't hesitate to contact your section/workplace group, or drop into our open Lokal on Fridays.

Intro and advice
Introductory seminar: FAU – How does it work? - Cancelled until further notice.
Open FAU office: Every Friday, 5:00–8:00 PM.
union help desk: always on the 2. and 4. Friday of the month, 6:30 – 7:30 PM.
Please read first!
Tenant rights help desk: Cancelled until further notice.
Advice for worker and business collectives: See the advice page (german) of the union coop // federation.
Follow us on...
Donations welcome

Name: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Reason for payment: Donation