Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite

Die kämpferische Gewerkschaft

Als un­abhängige Basis­gewerkschaft wendet sich die FAU Berlin an alle ArbeiterInnen, sei es angestellt, selbständig, in Ausbildung, erwerbslos oder verrentet.

Kündigung bei Cycle Logistics GmbH gekippt!

Veröffentlicht am 17.09.2021 Kategorien: , ,
Kündigung bei Cycle Logistics GmbH gekippt!

Die Beschäftigten der Cycle Logistics GmbH haben einen wichtigen Sieg errungen: Nach einem sechsmonatigen Gerichtsverfahren hat das Arbeitsgericht Berlin gestern die rechtswidrige Kündigung eines Genossen aufgehoben.

Mehr…

Komm mit uns zum Arbeitsgericht!

Veröffentlicht am 15.09.2021
Komm mit uns zum Arbeitsgericht!

Einer unserer Rider kämpft aktuell gegen seine unrechtmäßige Kündigung. Der Konflikt läuft seit Beginn des Jahres - nun wurde ein letzter Gerichtstermin für den 16.9. anberaumt. Hierfür brauchen wir deine Unterstützung! Komm am Gericht vorbei, trink einen Kaffee mit uns und unterstütze die Genoss*innen. Lasst uns unsere Stärke als Arbeiter*innen zeigen - und einen wahrscheinlichen Sieg bei der Aufhebung der Kündigung feiern!

Mehr…

Workers Group Lieferando calls for Protest

Veröffentlicht am 11.08.2021
Workers Group Lieferando calls for Protest

INVITATION for all delivery, restaurant and supermarket workers in Berlin. Come to the "#Friday13th" actions by the "Action against labour injustice".

Mehr…

Mit Austerität die Welt retten? Ein Gespräch über Klimakrise, Ungleichheit und nachhaltige Klassenpolitik

Veröffentlicht am 06.07.2021
Mit Austerität die Welt retten? Ein Gespräch über Klimakrise, Ungleichheit und nachhaltige Klassenpolitik

Mit Matthias Becker und Simon Schaupp.

Die Klimakrise nimmt unübersehbar dramatische Ausmaße an. Die herrschenden Klassen reagieren unterdessen mit mehr vom selben: Mehr „Emissionshandel“, mehr „technische Lösungen“ (wie Wasserstoff als Energieträger), mehr leere Versprechungen. Durch höhere Verbraucherpreise soll der Kapitalismus ökologisch werden – diesmal wirklich, ganz ehrlich. Ist ein CO2-Preis das kleinere Übel? Muss in den westlichen Metropolen der Lebensstandard der unteren Klassen sinken, damit wir die Welt retten?

Mehr…

Einladung: Stadttour durch den Regenbogenkiez

Veröffentlicht am 02.07.2021
Einladung: Stadttour durch den Regenbogenkiez

Am 10.07. um 13Uhr geht es ab in den Schöneberger Norden: Die schwul-lesbische/ queere Geschichte des Kiezes in den 20er/ 30er Jahren bildet den Schwerpunkt der Tour. Allerdings werden wir auch zeitgeschichtliche Ausflüge in die 80er sowie die Gegenwart machen. Gelegentlich wird auch auf das jüdische Leben im Kiez aufmerksam gemacht.

Mehr…

Ausgebeutet bei SYKES

Veröffentlicht am 22.06.2021 Kategorie:
 Ausgebeutet bei SYKES

Ein Interview über eine erfolgreiche Lohnklage gegen das multinationale Call-Center-Unternehmen SYKES.

Mehr…

BG Lieferando solidarisiert sich mit inhaftiertem Rider in China

Veröffentlicht am 15.06.2021 Kategorien: , ,
BG Lieferando solidarisiert sich mit inhaftiertem Rider in China

Mengzhu ist bereits seit Februar inhaftiert. Er ist ein bekanntes Gesicht, wenn es um unabhängige Organisierung beim chinesischen Lieferando-Pendant Ele.me geht.

Mehr…

Wir unterstützen das Gorillas Workers Collective in ihrem aktuellen Arbeitskampf

Veröffentlicht am 11.06.2021 Kategorien: ,
Wir unterstützen das Gorillas Workers Collective in ihrem aktuellen Arbeitskampf

#wewantsantiback - Rider des Lebensmittel-Lieferdienstes Gorillas greifen nach fristloser Kündigung eines Kollegen zur Direkten Aktion. Wir erklären uns solidarisch mit den Arbeiter*innen und rufen zur Unterstützung auf.

Mehr…

„Wir wollen uns lebend!“ - wir unterstützen das Netzwerk gegen Feminizide

Veröffentlicht am 25.05.2021 Kategorien: , , ,
„Wir wollen uns lebend!“ - wir unterstützen das Netzwerk gegen Feminizide

Als Gewerkschaft steht für uns fest: Patriarchat und Ausbeutung lassen sich nicht getrennt voneinander betrachten. Klassenkampf muss feministisch sein - und Feminismus klassenkämpferisch!
Deshalb unterstützen wir das Netzwerk gegen Feminizide und seine Kampagne „Wir wollen uns lebend!“.

Mehr…

1. Mai Demonstration: Nicht auf unserem Rücken!

Veröffentlicht am 28.04.2021
1. Mai Demonstration: Nicht auf unserem Rücken!

Wir rufen gemeinsam mit anderen Initiativen zur klassenkämpferischen Demo am 1.Mai auf.

11 Uhr | S-Bhf Hackescher Markt | Achtet auf Masken und Abstand

"In der aktuellen Corona-Pandemie werden die Lasten vor allem von den Lohnabhängigen getragen, während die Reichen ihr Vermögen noch vergrößern. In Betrieben wie bei Tönnies, Amazon und vielen anderen müssen die Beschäftigten in großen Gruppen arbeiten und setzen mitten in der Pandemie tagtäglich ihre Gesundheit aufs Spiel."

Mehr…

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#coronafaq

COVID-19 FAQ

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offenes FAU-Lokal: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Gewerkschaftliche Beratung: immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 18.30 Uhr – 19.30 Uhr.
Bitte zuerst lesen!
MieterInnenberatung: Findet bis auf Weiteres nicht statt.
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Siehe die Beratungs-Seite der union coop // föderation.
Veranstaltungen / Termine
Weitere Termine
Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende