Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Mitglied werden

Mitglied werden

Den Mitgliedsantrag einfach ausfüllen und abschicken. (Alternativ kann man der FAU Berlin auch bei der Vollversammlung jeden 2. Mittwoch im Monat, 18 Uhr, beitreten.)

Zum Ausdrucken

Den Mitgliedsantrag gibt es hier auch als PDF-Datei zum Ausdrucken und Einsenden per Brief / Fax.

Voraussetzungen:
  • Ich bin ArbeiterIn. Gemeint sind alle Erwerbstätigen, Erwerbslosen, Lohnabhängigen, (Schein‑)Selbständigen, Auszubildenden und RentnerInnen.
  • Ich bin kein/e ArbeitgeberIn. D.h. ich habe nicht die Möglichkeit, ArbeiterInnen einzustellen oder zu entlassen.
  • Ich übe keine Tätigkeiten aus, die im Widerspruch zu den Zwecken und Zielen der FAU stehen.
  • Ich unterstütze die Grundsätze der FAU und werde mich ihren Strukturen/Beschlüssen entsprechend verhalten.
Ich möchte Mitglied werden ab: Kann z.B. der kommende Monat sein.
. .  
Persönliche Daten
Die Angaben werden vertraulich behandelt!
Beschäftigungsdaten
Bitte unbedingt ausfüllen – dies sind wichtige Informationen für deine neue Gewerkschaft!
Art


Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Monat 1 % des regelmäßigen monatlichen Nettoverdienstes. Der Mindestbeitrag beträgt 7,- Euro monatlich. Bei ökonomischen Notlagen kann per Antrag der Beitrag gesenkt oder erlassen werden. Jedem Mitglied steht es frei, höhere Beiträge zu zahlen.

Die Beiträge können per Dauerauftrag, Bankeinzug oder in bar entrichtet werden. In jedem Fall müssen die Beitragszahlungen im Mitgliedsausweis quittiert werden.

Ich zahle  



Lastschriftmandat
Ich ermächtige das Allgemeine Syndikat Berlin Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen (Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt; Gläubiger-ID: DE8022200000993555). Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Allgemeinen Syndikat auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Nach Bestätigung durch die/den SekretärIn und Eingang des ersten Beitrags gilt die Mitgliedschaft als vorläufig und muss durch die darauf folgende Vollversammlung bestätigt werden. Auf Wunsch kann ein FAU-eigenes E-Mail-Konto eingerichtet werden.

Alle Daten werden verschlüsselt übertragen und vertraulich behandelt.

Die kämpferische Gewerkschaft

Einfach ausfüllen und abschicken: Hier geht's zum MitgliedsantragDie FAU Berlin ist eine un­abhängige Basis­gewerkschaft. Sie ist bundesweit in der Gewerkschaftsföderation FAU organisiert. Tretet bei, bringt euch ein, werdet aktiv.

#deliverunion

Einstieg und Beratung
Infoveranstaltung: FAU – Wie funk­tioniert das? Immer am 1. Freitag im Monat, 19.00 Uhr.
Offenes FAU-Lokal: Jeden Freitag, 17–20.00 Uhr.
Gewerkschaftliche Beratung: Immer am 2. und 4. Freitag im Monat, 17–18.00 Uhr. Anmeldungen bitte vorab per E-Mail an .
MieterInnenberatung: Immer am 4. Montag im Monat, 18–19.00 Uhr. In Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.
Beratung zu Sexismus am Arbeitsplatz: Immer am 1. Freitag im Monat, 18–19.00 Uhr. Beratung zu sexualisierter Diskriminierung/Gewalt am Arbeitsplatz & beim Jobcenter. Nur nach vorheriger Anmeldung unter .
Offene Beratung für Kollektivbetriebe: Nur nach vorheriger Anmeldung an .
Mall of Shame

Banner Mall of Shame

Petition: change.org
Alle Meldungen: berlin.fau.org/mall

Folge uns via...
Spenden willkommen

Konto-Inh.: Allgemeines Syndikat Berlin
IBAN: DE45 1605 0000 3703 0017 11
BIC: WELA DE D1 PMB
Verwendungszweck: Spende