Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

34 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp














Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Wir unterstützen "Deutsche Wohnen & Co enteignen"!
Bereits in der Vergangenheit hat die FAU Berlin immer wieder mietenpolitische Aktionen z.B. gegen Zwangsräumungen und Mieterhöhungen unterstützt. Uns war und ist bewusst, dass Wohn- und Arbeitkämpfe zwei Seiten derselben Medaille sind.
Amtsstube - Gemeinsam gegen nervigen Papierkram!
Jeden 3. Freitag im Monat ab 17 Uhr im FAU-Lokal - Für Anmeldung und Fragen: faub-amtsstube@fau.org - Niemand muss allein die Post öffnen! Bring Papierkram mit, der dich nervt. In der Amtsstube nehmen wir uns Zeit: Wir lesen gemeinsam die Post von Chef, Hausverwaltung oder Jobcenter. Wir versuchen, die Regeln und Gesetze dahinter zu verstehen. Wir unterstützen uns gegenseitig bei Erledigung des Papierkrams. Keine Beratung, sondern selbstorganisierte und solidarische Stressbewältigung!
Existiert in Termine
Amtsstube - Gemeinsam gegen nervigen Papierkram!
Jeden 3. Freitag im Monat ab 17 Uhr im FAU-Lokal - Für Anmeldung und Fragen: faub-amtsstube@fau.org - Niemand muss allein die Post öffnen! Bring Papierkram mit, der dich nervt. In der Amtsstube nehmen wir uns Zeit: Wir lesen gemeinsam die Post von Chef, Hausverwaltung oder Jobcenter. Wir versuchen, die Regeln und Gesetze dahinter zu verstehen. Wir unterstützen uns gegenseitig bei Erledigung des Papierkrams. Keine Beratung, sondern selbstorganisierte und solidarische Stressbewältigung!
Existiert in Termine
Amtsstube - Gemeinsam gegen nervigen Papierkram
Jeden 3. Freitag im Monat ab 17 Uhr im FAU-Lokal Niemand muss allein die Post öffnen! Bring Papierkram mit, der dich nervt. In der Amtsstube nehmen wir uns Zeit: Wir lesen gemeinsam die Post von Chef, Hausverwaltung oder Jobcenter. Wir versuchen, die Regeln und Gesetze dahinter zu verstehen. Wir unterstützen uns gegenseitig bei Erledigung des Papierkrams. Keine Beratung, sondern selbstorganisierte und solidarische Stressbewältigung!
Existiert in Termine
Amtsstube - Gemeinsam gegen nervigen Papierkram
Jeden 3. Freitag im Monat ab 17 Uhr im FAU-Lokal Niemand muss allein die Post öffnen! Bring Papierkram mit, der dich nervt. In der Amtsstube nehmen wir uns Zeit: Wir lesen gemeinsam die Post von Chef, Hausverwaltung oder Jobcenter. Wir versuchen, die Regeln dahinter zu verstehen. Wir unterstützen uns gegenseitig bei Erledigung des Papierkrams. Keine Beratung, sondern selbstorganisierte und solidarische Stressbewältigung!
Existiert in Termine
Press Clip Enteignungen, Streiks, Räte
Im Text werden Ansätze der kollektiven Basisorganisierung gegen steigende Mieten und Gentrifizierung diskutiert, dabei kommt ein Mitglied der FAU Berlin ausführlich zu Wort.
Existiert in Presse / Pressespiegel
Press Clip Jetzt wird's radikal
Der Artikel nimmt die Großdemonstration gegen den Mietenwahnsinn zum Anlass über verschiedene Modelle der Organisierung im Kampf gegen steigende Mieten zu berichten.
Existiert in Presse / Pressespiegel
Widerständig und solidarisch im Alltag – Organize! Antikapitalistische Demonstration im Wedding
Die FAU Berlin ruft nun zum dritten Jahr in Folge zur antikapitalistischen Demonstration am 30. April im Wedding auf. Startpunkt ist um 16 Uhr am U-Bahnhof Seestraße. Dieses Jahr steht die Demo unter dem Motto „Widerständig und solidarisch im Alltag“ – ganz im Sinne der FAU Berlin als Nachbarin im Wedding und als kämpferische Basisorganisation. Im Vorfeld gibt es eine Aktionswoche im Wedding. Beide Daumen hoch außerdem für die Idee des Demo-Vorbereitungskreises, einen Block für Kinder und Familien einzuplanen! - Direniş ve Dayanışma Dolu bir Hayat için Antikapitalist Yürüyüş – Organize! - مظاهرة مناهضة للرأسمالية ، المقاومة و التضامن في الحياة اليومية – نظموا بعضكم البعض - Anti-capitalist Demonstration: For Resistance and Solidarity in Everyday Life – Organize! -
[Demonstration] Widersetzen – «Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn» am 14. April
Am Samstag, den 14. April gehen wir gemeinsam mit Mieter*innen, Kiezinitiativen und außerparlamentarischen Gruppen aus allen Bezirken Berlins für eine solidarische Stadt auf die Straße. Als Basisgewerkschaft kämpfen wir für bezahlbaren Wohnraum und gegen Verdrängung – denn was nützt ein höherer Lohn, wenn er für die Miete draufgeht?
Neugründung der Sektion Kultur und Medien der FAU Berlin
+++ Die Sektion Kultur und Medien der FAU Berlin gründet sich neu als Branchenorganisation für Beschäftigte in Verlagswesen, Bühne, Kunst, Film und Medien +++ Diskussionveranstaltung zur Neugründung am 16.12.2017: «Kultur und Immobilienwirtschaft in Berlin - können KulturarbeiterInnen sich gegen Gentrifizierung organisieren?» +++