Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

18 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp














Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Press Clip Akademisches Prekariat: »Mit dem Outsourcing wird Ende Oktober Schluss sein«
Interview über die Entwicklungen im Kampf gegen Prekarisierung durch Tarifflucht und Lohndumping an Berliner Universitäten, insbesondere der HU
Existiert in Presse / Pressespiegel
#HUgegenAlle: Schlecht für Studierende, schlecht für Beschäftigte
Als Betriebsgruppe an der Humboldt-Universität (HU) unterstützen wir die Studierendenschaft in ihrer Kritik an der HU-Leitung.
Rücksichtslose Arbeitszeitplanung, erschwerte Kontaktbeschränkungen - kognitive Höchstleistungen im Grimm-Zentrum!
Servicekräfte der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität kämpfen gegen autoritäre Vorgesetzte, die während der anhaltenden Covid-19-Pandemie unsinnige Arbeit anordneten.
Es gibt ein Gegenmittel gegen professorale Willkür: Die Gewerkschaft!
Kurzer Erfolgsbericht unserer Betriebsgruppe an der Humboldt-Universität
Press Clip Troff document HU Berlin auf Tarifflucht
Interview mit der FAU-Betriebsgruppe der Humboldt-Universität
Existiert in Presse / Pressespiegel
10,25€/h statt Tariflohn? Outsourcing an HU Bibliotheken erreicht neuen Tiefpunkt
Über Outsourcing untergräbt die Humboldt-Universität (HU) geltende Tariflöhne in den Bibliotheken. So arbeiten dort nun Mitarbeiter*innen für weit unter 11€/h. Unsere Betriebsgruppe fordert einen Stopp des Outsourcings und eine Übernahme der Kolleg*innen in den TV-L.
Outsourcing an der HU
Outsourcing ist an der Humboldt-Universität (HU) grundsätzlich nichts Neues. Doch mit der Auslagerung von Jobs im Grimm-Zentrum geht die HU noch einige Schritte weiter. Unsere Betriebsgruppe wehrt sich: genug ist genug!
Hochschule? Selbstverwaltet!
Stellungnahme der HU Betriebsgruppe zur Novellierung des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) #unserBerlHG
Existiert in Strukturen / Sektion Bildung
Betroffen ist eine*r, gemeint sind wir alle: #MoBleibt!
Mo setzt sich schon seit Jahren für beschäftigte Studierende an der Humboldt-Uni ein. Jetzt zieht er gegen die wiederholte Einstellungsverweigerung der HU vor Gericht.
Stühlerücken in Zeiten von Corona - zur Gefährdung von Beschäftigten der HU Bibliotheken
Viel zu lange hielt das Grimm-Zentrum der Humboldt-Universität (HU) Berlin den Betrieb trotz der Corona-Krise aufrecht. Unsere HU-Betriebsgruppe erachtete eine sofortige Schließung des Arbeitsalltags bereits zu Beginn der Woche (16.03.) für notwendig!