Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

6 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp














Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Kündigung bei Cycle Logistics GmbH gekippt!
Die Beschäftigten der Cycle Logistics GmbH haben einen wichtigen Sieg errungen: Nach einem sechsmonatigen Gerichtsverfahren hat das Arbeitsgericht Berlin gestern die rechtswidrige Kündigung eines Genossen aufgehoben.
FAU Berlin vs Curalie GmbH
Die digitale Gesundheitsplattform Curalie GmbH hat einem unserer Mitglieder den Arbeitsplatz gekündigt. Mit Unterstützung der Gewerkschaft hat unser Mitglied eine Klage wegen ungerechtfertigter Kündigung eingereicht und wird mit dem Fall vor Gericht gehen - obwohl das Unternehmen einen Vergleich angeboten hat.
Abfindung erstritten - Boss fragt: Ist das fair?
Die Mitarbeiter*innen des Café Cinema haben Aufhebungsverträge vorgelegt bekommen, um ihr Anstellungsverhältnis zu beenden. Bloß ein Mitglied der FAU wehrte sich und konnte vor Gericht zumindest eine Abfindung erstreiten.
Baking mad - unbezahlt beim Bahnhofsbäcker
Wer mit der Bahn unterwegs ist, kennt sie: Die kleinen Buden der Kaffee- und Snack-Ketten auf den Bahnsteigen. Eine von ihnen backte beim Lohn eher k(l)eine Brötchen – bis ein FAU-Mitglied sie etwas nachdrücklicher darauf hinwies.
Komm mit uns zum Arbeitsgericht!
Einer unserer Rider kämpft aktuell gegen seine unrechtmäßige Kündigung. Der Konflikt läuft seit Beginn des Jahres - nun wurde ein letzter Gerichtstermin für den 16.9. anberaumt. Hierfür brauchen wir deine Unterstützung! Komm am Gericht vorbei, trink einen Kaffee mit uns und unterstütze die Genoss*innen. Lasst uns unsere Stärke als Arbeiter*innen zeigen - und einen wahrscheinlichen Sieg bei der Aufhebung der Kündigung feiern!
SYKES zahlt nicht: Wie geht es weiter?
SYKES profitiert davon, dass sie ihre Mitarbeiter*innen für Überstunden, verbleibende Urlaubstage und Prämien nicht bezahlen, wenn ihre Verträge enden. Ein Mitglied der FAU Berlin kämpft nun für sein Recht, sein Geld zu bekommen.